Frage von spargeld, 51

Commerzbank Extra Sparbrief- 3.25 Prozent Verzinsung-gute Anlage?

Der Extra Sparbrief der Commerzbank bringt wohl laut Werbung 3.25 % auf 6 Jahre- denkt Ihr das ist ein gutes Angebot? Offenbar braucht man dazu ein Referenzkonto-ist das gebührenpflichtig? Bin dort noch nicht Kunde.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Frei123, 40

da fehlt der kleine, aber feine Zusatz bis zu. Damit ist die Verzinsung nicht bei 3,25%, sondern nur gestaffelt bis zu dieser Höhe.

Infos? Hier! https://www.commerzbanking.de/P-Portal1/XML/IFILPortal/pgf.html?WSPL_ID=hZUXPA00.../de/GB/hauptnavigation/2/3/contentseitesasparbriefe.htm

Das, was du nennst, hat einen Durchschnittszins von 1,75%.

Antwort
von betroffen, 22

3,25% sind heutzutage für 6 Jahre ein gutes Angebot, wenn du unbedingt für so lange Zeit dein Geld festlegen willst. Deshalb: Wo ist der Haken?

Abgesehen davon sind die Zeiten (Finanzkrise, verschuldete Banken, Bad-Banken) nicht so, dass man sein Geld für mehr als zwei Jahre binden sollte.

Und die Bank, die du gewählt hast ist auch kein Musterbeispiel an Seriösität. Die haben z.B. fette Werbung für ein kostenloses Girokonto gemacht - als wäre das ihre Erfindung, als andere Banken das schon seit über 30 Jahren angeboten hatten.

Kommentar von Typderfinanzen ,

Der Witz beim kostenloses Girokonto ist, Sie ist eine der wenigen die es jetzt anbieten.

Und wer behauptet, dass das kostenlose Girokonto eine Erfindung der Commerzbank ist ?

Antwort
von karlheinzg66, 19

Bei der Commerzbank würd ich kein Konto eröffen. Die halten sich ja nur noch mit Staatshilfen über Wasser und die Aktie ist seit Jahren im Steilflug nach unten. Die brauchen dringend Kunden und daher gibt es oft Lockangebote, wo die Zinssätze entweder nur für kurze Zeit gelten oder andere Haken an der Sache dran sind.

Kommentar von Typderfinanzen ,
  1. Die Einlagen des Staates sind komplett zurückgezahlt.

  2. Was sagt der Aktienkurs über die Konditionen einer Bank aus ?

  3. Was heißt hier Lockangebote ? Vgl. kostenloses Girokonto mit 50€ Startguthaben - das gabs auch nicht nur für 2 Wochen.

Bitte überdenke doch zukünftig mal deine Aussagen bevor du einfach was schreibst ohne dir bewusst zu sein ob es stimmt und Sinn macht.

Kommentar von betroffen ,

Ich finde Karlheinzg66 hat schon recht:

"(Doch die Regierung müsste mit einem Milliardenverlust rechnen, wenn sie sich jetzt von den Papieren trennen würde.)"

http://nachrichten.rp-online.de/wirtschaft/bund-vorerst-kein-ausstieg-aus-der-co...

Kommentar von Typderfinanzen ,

Betonung auf "Jetzt"

Die Regierung plant allerdings zur Zeit nicht die Commerzbank Aktien abzustoßen, deshalb ist deine Aussage nur relativ

Antwort
von althaus, 17

3,25% für 6 Jahre ist spitze. Da kannst Du blind anlegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten