Frage von Lorenzolo, 28

Comdirect kostenloses Konto und bis 23.9. 100 Euro Bonus-gutes Angebot?

Bekommt man hier wirklich 100 Euro bei Kontoeröffnung-wer hats schon gemacht-oder ist das wieder viel Wind um nix und im Kleingedruckten siehts dann anders aus? Wie zufrieden seid Ihr als Kunde der comdirect?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Lorenzolo,

Schau mal bitte hier:
Bank Girokonto

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59, 20

Einen kleinen Haken gibt es bei der Sache: Man muß das Konto aktiv nutzen, muß also eine im Kleingedruckten der Comdirect-Bank genau definierte Zahl von Kontobewegungen vollziehen um an das Geld zu kommen.

Ich bin schon lange Kunde bei der Comdirect-Bank. Um die Jahrtausendwende herum tobte da das Chaos und man kam sich als Kunde oftmals veräppelt vor weil die Bank nicht erreichbar war und sogar auf schriftliche Anfragen nicht reagierte. Das alles ist Historie. Heute bestehen bei der Erreichbarkeit keine Probleme mehr und wenn man sich doch über was beschwert, bekommt man einen höflichen Anruf vom Kundenbetreuer. Ich habe sogar Warengutscheine bekommen als Wiedergutmachung für eine etwas längere Bearbeitung meiner Beanstandung.

Ich bin allerdings nur Depotkunde. Vor einigen Tagen wolllte ich mir das kostenlose Girokonto der Comdirect auch zulegen und war über die Vielzahl von Fragen zum Einkommen und beruflicher Stellung erstaunt. Ich habs dann bleiben lassen. Bei der ING-Diba lief das alles viel unproblematischer.

Mein Gesamturteil fällt daher gemischt aus: Als Bank an sich kann ich die Comdirect nur empfehlen, ein Girokonto würde ich da nicht unbedingt eröffnen wollen.

Antwort
von Sellerie07, 17

Sicher ist das ein aktuell interessantes Angebot, lohnt sich aber nur für Leute, die wirklich auf der Suche nach einem neuen Girokonto sind und dieses letztendlich auch aktiv nutzen, da wie bei den meisten dieser Neukunden-Angebote auch hier die Auszahlung der "Feierprämie" an Bedingungen geknüpft ist, die ja hier schon genannt wurden. Ein Wechsel nur wegen dieser Prämie ist da wohl kaum zu empfehlen.

Das Girokonto der comdirect an sich ist denke ich eine interessante Alternative und kann durchaus mit seinen Leistungen (bedinungslos kostenfreie Kontoführung, kostenlose giro- und VISA-Karte, weltweit kostenfreie Bargeldabhungen -> mit der girokarte an den Geldautomaten der Commerzbank, der Deutschen Bank, der Postbank, der HypoVereinsbank sowie an teilnehmenden Shell-Tankstellen, mit der Kreditkarte im Ausland an allen Geldautomaten mit VISA-Zeichen) punkten.

Antwort
von gandalf94305, 10

Ich habe meine eigenen Erfahrungen mit comdirect gemacht: www.finanzfrage.net/frage/wie-sind-eure-erfahrungen-mit-comdirect

Das Problem dabei ist, daß der sog. Kundenservice den einzelnen Punkten wohl hilflos gegenüberstand, d.h. hier war trotz Eskalationen kein Fortschritt möglich. Ebenso sind die Probleme mit Jahressteuerbescheinigungen bei comdirect nicht akzeptabel, zumal diese ja für Kunden überhaupt nicht nachvollziehbar sind. Man muß quasi alles selbst nochmals nachrechnen. Wer macht das schon?

Sorry, comdirect ist für mich passé. Ebenso würde ich kein Depot bei ebase mehr eröffnen. ING-Diba hat auch so ihre Probleme (z.B. Lastschriften und Valuta, kleiner Umfang von Sparplänen für Fonds, Jahressteuerbescheinigungen), aber als normales Konto läuft das soweit in Grenzen ok. Bei der DAB Bank war ich auch mal, habe aber von dort zur ING-Diba gewechselt, da insbesondere die Steuerbescheinigungen dort auch unterirdisch waren.

Daher bin ich momentan mt Giro und Tagesgeld bei ING-Diba. Die Wertpapiere sind zwischen FFB (ETFs und Fonds) und ING-Diba (ETFs, Derivate, Zertifikate, Aktien) aufgeteilt. Beurteile selbst, was für Dich paßt.

Kommentar von Privatier59 ,

Du hast in vielen Dingen Recht und ich glaube, derartige Beschwerden sind inzwischen auch bei der Comdirect angekommen. So freundlich wie in diesem Jahr waren die zu mir noch nie.

Kommentar von gandalf94305 ,

Eigentlich bin ich ja eher der ruhige Kunde, denn ich kenne viele Banken auch intern bzw. weiß, wie das dort abläuft. comdirect hält jedoch bisher in meiner Bankliste den Negativrekord. Das war einfach einmalig unterirdisch. Hoffen wir, daß mein netter Abschiedsbrief etwas im Service bewirkt hat...

Antwort
von SBerater, 9

das nennt die comdirect selbst als Voraussetzung für die 100 Euro:

Wenn Sie vom 02.-23.09.2013 ein comdirect Girokonto eröffnen und in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen, wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen, schreiben wir Ihnen im 4. Monat 100 Euro Feierprämie gut. Das Angebot gilt für alle, die noch kein Girokonto bei comdirect haben.

Wenn nur das der Grund ist, ein Konto aufzumachen, dann ist das für mich zu wenig. Alle Banken, die in D mit Com beginnen, bieten Geld, damit man zu ihnen geht.

Die Bank an sich ist gut. Wenn man ein Girokonto dort sucht, sollte man Onlinebanken-affin sein. Sonst geht das nicht.

Ich kenne aktuell nur gute Meinungen über die Comdirect aus dem Bekanntenkreis. Die meisten jedoch haben dort ihr Depot.

Antwort
von qtbasket, 7

Zunächst einaml : ich kann gandalf94305 nur beipflichten.

Die ING-DIBA ist mit ihren Leistungen ziemlich okay - das Extrakonto mit 1% Zinsen ist allerdings zu schlecht verzinst, da sollte man sich nach Alternativen umsehen, beispielsweise rabodirekt, Renaultbank.

Zum Comdirekt Konto findet man folgende Bedingungen:

Wenn Sie vom 02.-23.09.2013 ein comdirect Girokonto eröffnen und in den ersten drei Monaten mindestens fünf Transaktionen wie Überweisungen, Ein- und Auszahlungen, Zahlungen per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und –verkauf, Kartenumsatz, Sorten- und Reisescheckkauf über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen, schreiben wir Ihnen im 4. Monat 100 Euro Feierprämie gut.


Das ist typisch für das Neukundengeschäft - also automatisch gibt es diese Prämie nicht, das sind schon eine Reihe von Bedingungen - das Wort jeweils stört mich dam sehr: das interpretiere ich nämlich so, dass alle vorgeschriebene und verschiedene Bankgschäfte mit 25 € Umsatz erfüllt werden müssen - das ist gar nicht so leicht hinzukriegen.

Fazit : Lockvogelangebot !!!

.

Antwort
von volksbanker, 9

Die comdirect ist eine der wenigen guten Direktbanken. Deutlich besser als die Mutter Commerzbank (und vorallem profitabler).

Allerdings solltest du nicht nur wegen der Neukundenprämie dorthin wechseln - seine Bank sollte man sich schon gut aussuchen. Daher informiere dich umfassend. Das Girokonto selbst überzeugt nicht wirklich, dafür jedoch das Depot und die VISA-Karte. Um den Bonus zu bekommen müssen diverse Bedingungen erfüllt werden. Und natürlich hat niemand etwas zu verschenken - schon gar nicht eine Bank. Wenn du eine schlechte Bonität hast, dann wirst du dort gar kein Konto bekommen. Die comdirect sucht sich ihre Kunden aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community