Frage von Gelend, 76

Classic Card Volksbank, Kreditkarte

Hallo Leute,

ich hab vor eine Kreditkarte anzuschaffen. Ich will es nur für Buchen benutzen z.b bei Booking ein Hotel resevieren und vor Ort zahlen. Ich hab nach eine Kostenlose Kreditkarte gesucht aber die meisten sind mit einem Girokonto Eröffnung verbunden. Targobank war eine alternative aber die lehnen ab weil ich noch in der Ausbildung bin. Deshalb habe ich mal den Bankberater bei meiner Hausbank eine Email geschickt. Er hat mir auf die Classic Card aufmerksam gemacht und die würde jährlich 20 € kosten. Ein Arbeitskollege von mir, hat auch die Kreditkarte beantragt (bei der Volksbank) und weil er in der Ausbildung ist zahlt er auch nichts. Anschließend hab ich den Berater in der Mail gefragt, ob es für die Azubis kostenlos ist und das er mir die Kondition von der Kreditkarte schicken soll. ( im Internet wird man nicht findig über die Produktendetails.) Darauf hat er geantwortet, das die Classic Card für alle Personen gleich sind und die jährliche Gebühren zahlen müssen. Kann das sein? und anstelle einen Produktendetail von der Kreditkarte zu schicken, schickt der mir ein Flyer aus der Werbung :D. Das macht mich unsicher, ich will es schon vorher wissen. Soll ich ihn nochmals hinweisen das er mir das Richtige schicken soll oder lieber den Termin abwarten?.

MfG

Antwort
von billy, 76

Ich rate dazu den Termin abzuwarten bzw. erstmal zu vereinbaren um persönlich über Details zu sprechen. Deine Schilderung lässt vermuten das Ihr aneinander vorbei geredet habt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten