Frage von Sunny90, 122

Bundesfreiwilligen Dienst und Minijob Arbeitsstunden

Hallo Leute ich befinde mich gerade im Bundesfreiwilligen Dienst (380 € netto) nun möchte ich nebenbei einen Wochenendjob annehmen ...mein Problem...ich arbeite 38.,5 stunden im BFD und soll Samstag und Sonntag auf zusammen 16 Stunden kommen sprich 38,5+16= 54,5 Arbeitsstunden in der Woche...nun habe ich erfahren das ich maximal nur 48,5 stunden in der Woche arbeiten darf stimmt das ??

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Rentenfrau, 121

Hallo Sunny90, ja es gibt eine gesetzliche Höchststundengrenze von etwa 48 Stunden, wovon -meines Wissens- nur Polizei, Soldaten und Feuerwehr ausgenommen sind. Es wäre günstiger, wenn Du die Arbeitsstunden für den Nebenjob besser verteilen könntest, damit Du die Grenze an zulässigen Arbeitsstunden nicht überschreitest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community