Frage von sannylein, 6

Bürge bei gerwerbe....jetzt insolvent

Hallo.meine frage. ..mein mann und ich bürgen für ein Gewerbe des vaters. Jetzt muss wohl Insolvenz angemeldet werden.wie wirkt sich das auf unsere private Situation aus.? Ich Bitte um schnelle Hilfe. ..danke. ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 3

sannylein: Es kann Dir niemand eine andere Antwort geben, als die, die Du schon erhalten hast.

Was Ihr braucht ist professionelle Hilfe und zwar schnell!

Antwort
von Primus, 1

Der Sinn des buergens ist doch dafuer einzustehen, wenn der Schuldner zahlungsunfaehig wird.

Genau das kommt nun auf Euch zu

Antwort
von sannylein, 3

Privat gibt es keine schulden..außer haus...steuerberater heute termin

Kommentar von LittleArrow ,

sannylein, hast Du den Kommentar von Primus nicht gelesen?

Dein Kommentar gehört zum Kommentar von wfwbinder und nicht in (D)eine Antwort!!!

Antwort
von free555, 1

wenn die Gläubiger ihr Geld nicht mehr bekommen vom Vater, dann werden sie sich an die Bürgen wenden - was ja Sinn der Sache ist an einer Bürgschaft. Der Bürge tritt dann ein, wenn es zu Zahlungsauffällen kommt.

Antwort
von Hauseltr, 2

Friedrich von Schiller

Ich lasse den Freund dir als Bürgen, Ihn magst du, entrinn' ich, erwürgen.

Ich hoffe besseres für euch!

Antwort
von wfwbinder, 1

Ihr werdet die Schulden des Vaters bezahlen.

Ihr seid seine Bürgen, er kann nicht mehr zahlen, also werden sich seine Gläubiger, bei denen ihr gebürgt habt, an Euch.

Antwort
von sannylein, 2

Danke...wir würden jetzt unser haus verkaufen...und das was über bleibt. .???? Nocb ist keine Insolvenz angemeldet. ...oder kann man es mit schuldenregulierung probieren? ???

Kommentar von Primus ,

sannylein: Schreibe Deine Kommentare bitte unter unseren Antworten ( Kommentar hinzufügen ), sonst gibt es hier ein Durcheinander ;-))

Kommentar von LittleArrow ,

@Primus, bei dieser Beratungsresistenz von sannylein sehr ich schwarz für deren Zukunft. Der Bürge wird erwürgt (frei nach Schiller).

Kommentar von Primus ,

Ich klinke mich aus solchem Kuddelmuddel lieber aus und schließe mich der Meinung von Friedrich von Schiller an ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten