Frage von Bieber01,

BU-Rente 2 Drittel,. jetzt will ich 3 Dri.l o.WB. 1 Rhg Bererchnung 1497€, 2 B.1386€

Ich bin BU-Renter 2 Drittel mit Weiterbeschäftigung. Muß aber jetzt krankheitsbedingt ganz zu Hause bleiben ( o. Weiterbeschäftigung) Auf der Bundesknappschaft habe ich mir voriges Jahr meine zukünftige Rente ausrechnen lassen: Ergebnis 1497€ monatlich. Jetzt habe ich mir im Februar dieses Jahres die Rente wieder ausrechnen lassen. Ergebnis nur noch 1386€. Wie ist das möglich?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Primus,

Sollten zwischen den beiden Berechnungen längere Krankzeiten liegen, ist es logisch, dass der Rentenbetrag niedriger wird.

Es wurden weniger/niedrigere Rentenversicherungsbeiträge eingezahlt und das sorgt für das Absinken Deiner Rente.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community