Frage von FrlKoff, 3

Bruttofinanzierung vom Gehalt

Gibt es eigentlich eine prozentuale Anpassung der Bruttofinanzierung, mit der man am Ende mehr Netto rausbekommt. Ich glaub, ich habe davon was gehört. Aber vielleicht hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt!

Antwort
von Franzl0503, 3

FrlKoff:

Eine Kundin überraschte. Sie legte Wert auf einen geringeren Darlehnszins und akzeptierte zum Ausgleich ein Disagio von 5 %. Mit Ablauf der Festschreibung zahlte sie das Darlehen zurück. Allerdings nicht 100 % sondern nur 95 %, weil sie nur netto 95 % erhalten hatte. Verständlich?

Antwort
von Primus, 3
Ich glaub, ich habe davon was gehört

Und ich glaube, Du hast davon geträumt und nun schwinden die Erinnerungen, denn was in zum Teufel meinst Du?

Antwort
von Hanseat, 3

Häää ? Was soll eine "Bruttofinanzierung" sein ?

Antwort
von mig112, 3

Wovon biteschön redest du denn da!? Ich hab echt keine Ahnung, was eine Bruttofinanzierung sein soll.

Antwort
von Sobeyda, 2

Mehr Netto vom Brutto, meinst Du das? Das war die FDP - hat bekanntlich nicht geklappt. ;-)

Kommentar von Primus ,

Bingo :-)))))))

Das wird es sein!!

Antwort
von Niklaus, 1

Du musst deine Antwort schon präzisieren.

Antwort
von gammoncrack, 1

Wer damit Erfahrungen gesammelt hat, ist in diesem Forum herzlich willkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten