Frage von user22, 1

Bis zu welcher Höhe kann man Hausrat neu anschaffen nach Hochwasser und abetzen?

Gibts Höchstgrenzen für den Kauf von neuem Hausrat, wenn man Hochwasseropfer ist, und die Ausgaben als außergew. Belastungen geltend machen möchte?

Antwort
von Privatier59, 1

Es gibt da eine ganze Menge Dinge zu beachten:

Steuerlich begünstigt sind nur Ersatzbeschaffungen. Es wäre daher dringend geboten, Belege über den schon vorhandenen Hausrat beibringen zu können, zur Not in Form von Fotos der Einrichtung. Wenn Dinge beschafft werden die nicht oder nicht in dieser Form vorhanden waren, gibt es auch keine Abzugsmöglichkeit.

http://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/themen/hochwasser-kosten-fu...

Darüber hinaus gibt es bei den außergewöhnlichen Belastungen ja den vom individuellen Einkommen abhängigen zumutbaren Eigenanteil. Man kann also ohnehin nur einen Teil der Auslagen steuerwirksam geltend machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten