Frage von Labarbara,

Bis zu welcher Grenze ist Schmuck in der Hausratversicherung abgedeckt?

Wie hoch wird Schmuck in einer Hausratversicherung versichert? Ich habe mal gelesen, dass es hier eine Obergrenze gibt und man bei einem Einbruch bspw. Oft nicht den ganzen Wert erstattet bekommt.

Antwort
von Primus,

Definition: Bargeld, Urkunden einschließlich Sparbücher und sonstige Wertpapiere, Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, Briefmarken, Münzen und Medaillen sowie alle Sachen aus Gold oder Platin, handgeknüpfte Teppiche und Gobelins, Ölgemälde, Aquarelle, Zeichnungen, Grafiken und Plastiken sowie Sachen aus Silber und Sachen die über 100 Jahre alt sind (Antiquitäten), jedoch ohne Möbel Entschädigungs- grenze 20% der Versicherungs Summe, Erhöhung ist möglich

Bei Aufbewarung der Wertsachen außerhalb verschlossener mehrwandiger Stahlwand- schränke (Mindestgewicht 200 Kg) oder eingemauerter Stahlwand- schränke mit mehrwandiger Tür oder besonders vereinbarter sonstiger verschlossener Behältnisse mit zusätzlichen Sicherheits- merkmalen gelten folgende Entschädigungs- grenzen:

7.669,38 EUR für Bargeld

1.278,23 EUR für Urkunden

einschl. Sparbücher und Wertpapiere

20.451,68 EUR für Schmucksachen, Perlen, Briefmarken, Münzen und Medaillen sowie alle Sachen aus Gold oder Platin

§ 19

Hier nachzulesen: http://www.innosystems.net/info/html/hausrat3.htm

Antwort
von GeoffHarper,

Schmuck ist bei den meisten Hausratversicherern bis zu einer Obergrenze von 20 000 Euro versichert. Wenn dein Schmuck wesentlich mehr Wert ist lohnt es sich wohl eine Sonderpolice in Betracht zu ziehen. Uhren sind von der Wertschätzung allerdings ausgeschlossen, da sie als Zeitmesser gelten und nicht als Schmuck.

Antwort
von jona968,

Dann wollen wir mal alles sortieren:

Schmucksachen, Edelsteine, Perlen, alle Sachen aus Gold und Platin, Briefmarken, Münzen und Medaillen sind bis zu eienr Grenze von 20.000 Euro versichert (§6 VHB 2010).

Die Entschädigungsgrenze entfällt, wenn die Sachen in einem Safe untergebracht sind, der ein Eigengewicht von mindestens 200 kg hat oder nach den Vorschriften des Herstellers fachmänisch in der Wand oder im Boden bündig eingelassen wurde.

Nach Vereinbarung kann die Entschädigungsgrenze gegen Mehrbeitrag auch höher gewählt werden.

Antwort
von robinek,

Hatte vor ca. 30 Min. eine Hausratversicherung abgeschlossen. Wie schon erwähnt bis 20.000,--€. Wurde darauf hingewiesen dass sollte wertmässig mehr vorhanden sein ist anzugeben ob und was für ein Safe vorhanden ist. Entsprechend dann eine höhere Prämie (Betrifft Schmuck, Wertgegenstände, Gold, Münzen, Briefmarken) Steht alles im den von mir unterschriebenen Vertragsbedingungen/Vertrag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten