Frage von rcszbw,

Bin Frührentner,möchte mit 60 in Dauaerrente gehen.Bin zu 100% Behindert.

Ich bin schon 6 Jahre Frührentner, hab den Behinderten Ausweis 100%. Seit August auch noch Witwer und bekomme Ww.Rente. Darf aber nichts mehr hinzuverdienen denn von jedem Euro werden mir dann 40 cent abgenommen. Meine Frage kann ich mit 60 werde ich im Mai 2013, in die Rente gehen und auf was muss ich Achten.?

Antwort
von Rentenfrau,

Es gibt die Möglichkeit evtl. mit 60 Jahren in die Altersrente für Schwerbehinderte zu wechseln, hierzu mußt Du mindestens einen GdB von 50 haben (Du hast ja eh 100) und 35 Versicherungsjahre haben und außerdem müßtest Du schon seit 16.11.2000 schwerbehindert sein und bis zum 16.11.50 geboren sein, denn die 60er Rente für Schwerbehinderte ist eine Vertrauensschutzregelung, jüngere Schwerehinderte können erst ab 63 bzw. 65 (es gibt Altersgrenzeanhebung auf 65 J) in Rente gehen. Das mit dem Hinzuverdienst muß man sich überlegen, natürlich werden Dir 40 % von dem Mehr angerechnet, aber etwas bleibt doch und bevor man zu wenig Einkommen hat oder einem sehr langweilig ist, kann man doch einen Nebenjob machen, ABER es ist natürlich Deine Entscheidung.

Antwort
von Lissa,

Wenn du 35 Versicherungsjahre hast,, kannst du die Rente mit 60 Jahren + ? Monaten umwandeln lassen.

Frag am besten bei der Deutschen Rentenversicherung nach.

Tel: 0800 1000 4800

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten