Frage von Salton, 46

Bin alleinerziehender Vater mit geringer Rente,welche Zuschüsse gibt es?

Bin auf Kuba seit 14 Jahren verheiratet. Meine Frau hat mir für unsere 9 jährige Tochter das alleinige Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht übertragen.Sie kann sich nach Herzinfarkt und Gehirntumor nicht mehr um unsere Tochter kümmern.Ich erhalte nur 1100€ Rente.Welche finanziellen,o.a.Unterstützungen kann ich erhalten? Kindergeld erhalte ich bereits

Antwort
von Primus, 39

Auch wenn Du kein ALG II- Empfänger bist, kannst Du mit dem folgenden Rechner überprüfen, ob Du unter - oder oberhalb des Regelsatzes liegst.

Wir kennen Deine Ausgaben für Miete usw. nicht und können von daher nicht sagen, ob noch Anspruch auf Sozialleistungen besteht.

Also mach in dem Rechner Deine Angaben und Du stellst sofort fest, ob eventuell noch Luft nach oben ist.

http://www.hartziv.org/hartz-iv-rechner.html

Antwort
von tirilu, 44

Einem EU Rentner steht kein Kindergeldzuschlag zu.. leider... bin berentet mit 38, zwei Grundschulkinder, liege mit 12 Euro über dem Grundsicherungssatz und falle quasi überall duch GesetzesLücken... Wohngeld und Bildungspaket nur bei angemessener Wohnung, bekomme nur noch bis August Wohngeld (16 euro) und das dazugehörige Bildungspaket, da mir danach auch das durch eine kommende Mieterhöhung(80 euronen) gestrichen wird. Jetzt heißt es angemessene Wohnung finden, von den Folgekosten für Umzug usw. nicht zu reden... im August 2x Schulbücher kaufen..... Hallo!... schön das es Steuererleichterungen für Alleinerziehende geben soll, entlich hat es mal jemand begriffen! aber mit meiner Rente zahle ich doch gar keine Steuern ...

Antwort
von billy, 24

Beim Bezug von Leistungen nach dem SGB II richtet sich die bedarfsmindernde Anrechnung von Erwerbseinkommen nach dessen Höhe. Seit dem 01. Juli 2011 ist Erwerbseinkommen nach folgenden Regeln anzurechnen: Erwerbseinkommen bis zu einer Höhe von 100 Euro je Monat bleibt anrechnungsfrei (Grundfreibetrag) Erwerbseinkommen bis zu einer Höhe von 1.000 Euro je Monat ist zu 20% anrechnungsfrei Erwerbseinkommen ab einer Höhe von 1.000 Euro bis zu einer Höhe von 1.200 Euro (1.500 Euro für Personen oder Haushalte mit minderjährigem Kind) je Monat Euro bleibt zu 10% anrechnnungsfrei In in dem Grundfreibetrag enthalten sind die Werbungskostenpauschale (15,33 Euro), die Absetzbeträge für Riester-Rente und weitere private Versicherungen (€ 30) und Fahrtkosten.

Erzielt ein Mitglied eine Bedarfsgemeinschaft Einkommen, dessen monatliche Höhe € 400 übersteigt, kann es die Fahrtkosten mit € 0,20 pro Kilometer absetzen, sofern darüber hinaus die Summe der abzugsfähigen Beträge gemäß § 11 II Nr. 3-5 SGB II die Grenze von € 100 übersteigt.

Quelle: http://www.sozialleistungen.info/hartz-iv-4-alg-ii-2/zuverdienst.html

Kommentar von Primus ,

Dein Link ist erstens alt und bezieht sich zweitens auf die Hinzuverdienstanrechnung bei ALGII.

Salton ist kein Bezieher von ALGII, sondern alleinerziehender Rentner und möchte wissen, ob er noch Hilfe zu seiner geringen Rente in Anspruch nehmen kann.

[...] vom Support gelöscht.

Kommentar von billy ,

Wie ich meine Antworten formuliere und auf welche Links ich verweise das lass mal meine Sorge sein. [....] vom Support gelöscht. Aber nochmal zu Deinen [....] vom Support gelöscht..... Einlassungen: Informationen im Internet können durchaus schon ein paar Tage älter und zugleich noch aktuell sein. Woher der Fragesteller außer seiner Rente noch Einkünfte bezieht ist in dem Fall sekundär, er fragte nach weiteren Sozialleistungen oder Zuschüssen. Außerdem hat er in der Fragestellung nicht geäußert Regelaltersrentner zu sein, er könnte z. Bsp. auch eine EU-Rente beziehen und weitere Einkünfte haben. Darüber hinaus hat er offen gelassen ob sich sein Wohnsitz in Deutschland oder auf Kuba befindet.

Das einzige[....] vom Support gelöscht.

Kommentar von ffsupport ,

Liebe/r billy,

kleinere Meinungsverschiedenheiten oder Missverständnisse wird es hier immer geben. Bitte bleibt aber sachlich und wahrt einen freundlichen Umgangston.

Bitte schau diesbezüglich doch noch einmal in unsere Netiquette und Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Kommentar von ffsupport ,

Liebe/r Primus,

bitte beachten: Antworten werden auf finanzfrage.net nicht auf Richtigkeit geprüft.

Kleinere Meinungsverschiedenheiten oder Missverständnisse wird es hier immer geben. Bitte bleibt aber sachlich und wahrt einen freundlichen Umgangston.

Bitte schau diesbezüglich doch noch einmal in unsere Netiquette und Richtlinien unter http://www.finanzfrage.net/policy.

Vielen Dank für Dein Verständnis! Viele Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von Carabella, 29

Für Menschen mit geringem Einkommen gibt es den Kinderzuschlag

Hier gibt es Informationen dazu:

http://www.finanztip.de/kindergeldzuschlag/

Außerdem spricht alles dafür, dass auch ein Wohngeldantrag bewilligt werden könnte.

Antwort
von wfwbinder, 20
Bin auf Kuba seit 14 Jahren verheiratet.

Soll heissen, Du lebst hier, Deine Gattin auf Kuba, also getrennt lebend, aber nciht geschieden.

Es bietet sich an:

Kindergeldzuschlag

Wohngeld

ggf. Grundsicherung.

Die Rente ist eine Altersrente, oder eine EU-Rente?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten