Frage von HolzwurmT,

Bildungspaket Kinder - würden die auch den Musikunterricht der Kinder zahlen, arbeite aber?

Lese immer wieder vom Bildungspaket Kinder, könnte ich von dort auch die Kosten für den Musikunterricht der Kinder bekommen? Zahle dafür 100 Euro monatlich. Meine Nochfrau will für die Kosten (trotzdem daß sie ja Unterhalt für die Kinder bekommt) nicht aufkommen und ich will den Kindern ersparen, daß sie ihre Musikausbildung abbrechen müssen. Ich bin aber ganz normal in Arbeit, bekomme kein Hartz IV, verdiene netto 1300 Euro, zahle 600 Euro Unterhalt und habe Mieteinnahmen von 300 Euro im Monat. Es ist finanziell ganz schön eng. Wer weiß Rat? Danke.

Antwort von qtbasket,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vermutlich kein Anspruch

Anspruchsberechtigt sind Kinder aus Familien, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz bekommen. Die Leistungen werden für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gewährt, zum Mitmachen in Kultur, Sport und Freizeit, aber nur bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Quelle:

http://www.berlin.de/sen/bwf/bildungspaket/

Kommentar von HolzwurmT,

Schade, aber trotzdem DAnke.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community