Frage von tinkerbell86, 10

Bezahlte Mietschulden,Wonung auch selber gekündigt trotzdem Gerichtstermin

Hallo zusammen. Ich hoffe ihr könnt mir vllt weiter helfen. Hatte letztes Jahr Mietschulden und habe darauf die fristlose bekommen mit allem drum und dran. Einen gerichtstermin habe ich verpasst. Habe aber meine Mietschulden bezahlt und habe Anfang Februar meine Wohnung gekündigt. Jetzt muss ich aber trotzdem zu dem Gerichtstermin. Weiß nicht worum es noch großartig gehen soll. Hoffe ihr könnt mir helfen. Lg tinkerbell

Antwort
von gammoncrack, 10

Das mit dem Gerichtstermin ist sicherlich ein Scherz. Ansonsten würde bei der Vorladung immer der Grund aufgeführt sein.

Antwort
von Privatier59, 8

Du hast doch wohl eine Klageschrift zugestellt bekommen. Da steht drin, wieso. Oder vermutest Du nur, dass es um die Mietsache geht? Was ich vermute ist, dass Du doch noch nicht alles bezahlt hast und da kann so was passieren.

Antwort
von Gaenseliesel, 7

Hallo,

ich würde mal meinen, selbst verschlammt !!!

Verpass den Gerichtstermin nicht wieder und du bist um Einiges schlauer !

Es wird dich (vielleicht die Freiheit) nicht den Kopf kosten ;-)) K.

Antwort
von freelance, 7

um was es geht? Das steht auf der Ladung - dem Schreiben vom Gericht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community