Frage von Lule11,

Betriebsrente wo beantragen?

Hallo - ich habe ein paar fragen zur betriebsrente, an wenn wendet man sich, wenn man selbige Kapitalisieren möchte , Arbeitgeber? - und ist dies in jedem fall nur ab dem 60. lebensjahr möglich oder von vertrag zu vertrag unterschiedlich?

Es geht um meine mutter, die BR möchte sie falls möglich auf einen schlag auszahlen, dass arbeitsverhältnis besteht schon 14 jahre lang nicht mehr, die alten papiere sind alle verloren - sie hatte wohl in einem schreiben kurz nach entlassung ein angebot zur auszahlung der BR bekommen.

Auch geht es um einen relativ kleinen betrag 15 jahre a 80 DM - wird das Jobcenter (Hartz4) eine mögliche auszahlung als einkommen berechen, da es ja einen bestimmten freibetrag gibt und das ersparte beträgt momentan 0 €

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Matrix,

der arbeitgeber ist hier der ansprechpartner muss deiner mutter erst einmal eine versorgungszusage erteilen.

der freibetrag wäre hier 150 euro x lebensjahre.

w w w.hartz-4-empfaenger.de/hartz-4-vermoegen

http://www.infonetz-altersvorsorge.de/nn_10368/DE/Service/Downloads/Betriebliche....

Antwort
von qtbasket,

Ja isses denn ...

um was für einen Betrieb, um was für ein Rentenmodell handelt es sich denn, das hat mit leider meine Glaskugel nicht verraten.

Du solltest dich an den Betriebsrat wenden, die wissen das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten