Frage von diewodawohnt,

Berliner Testament: 30 Jahres Frist

Stiimt es, das die Bestimmungen des Berliener Testamentes nach dem Versterben des ersten Ehepartners nur 30 Jahre wirksam sind und dann ihre Gültigkeit verlieren?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Erbrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von SBerater,

ich kann die Motivation dieser Frage nicht erkennen, daher ist eine Antwort schwer zu finden. Dennoch: http://www.erbrecht-heute.de/Erbrecht/Reform-verkuerzt-Verjaehrungsfristen-beim-...

Kommentar von diewodawohnt ,

Danke für den Link. Auf der selben Seite fand ich die Veranlassung zu meiner Frage unter dem Suchbegriff " Berliener Testament" : "Die Verfügung der Nacherbschaft wir mit dem Ablauf von 30 Jahren unwirksam, wenn bis dahin die Nacherbfolge nicht eingetreten ist. Die zeitliche Begrenzung ist außer Kraft, wenn der Zugang zur Nacherbschaft von einem bestimmten Ereignis abhängt." Es ist möglich, das ich etwas falsch verstanden habe. Daher meine Frage. Würde mich über weitere Aufklärung freuen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community