Frage von rvalentina, 86

Berichtigte Umsatzsteuervoranmeldung und ZM

Hallo,

ich habe erst festgestellt, dass meine Ust-Voranmeldung von Februar 2014 falsch war und ich hatte auch vergessen eine EU Rechnung von 22 Euro zu melden !! Meine Frage ist: Soll ich jetzt nach der Berichtigung der Umst-Voranmeldung von Februar eine neue ZM mitteilen (es war die einzige EU Rechnung für Februar) oder soll ich eine ZM Berichtigung übermitteln (auch wenn in Februar keine ZM übermittelt wurde)? Vielen Dank!

Antwort
von MelchiorBlaese, 86

Hi,

ich würde an deiner Stelle einfach eine Zusammenfassende Meldung versenden. Korrigieren kannst du ja nur etwas, wenn du vorher etwas falsches übermittelt hast.

Aber Enno hat Recht. Warum willst du noch einmal eine korrigierte USt-Voranmeldung abgeben? Du machst doch sowieso bald deine Umsatzsteuer-Jahreserklärung. Du meldest die fehlende Rechnung dann einfach mit.

Wenn du dazu noch Fragen hast, hilft dir vielleicht dieser Artikel weiter: https://debitoor.de/lexikon/umsatzsteuerjahreserklaerung

Antwort
von EnnoBecker, 64
nach der Berichtigung der Umst-Voranmeldung von Februar

Warum machst du denn sowas? Reicht es nicht, die Umsatzsteuererklärung anzufertigen und jut is?

Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community