Frage von tiroler, 20

Beleihungswert für Objekt im Ausland in Deutschland finanziert nur 50 Prozent, üblich?

Ich würde gern ein Haus in Tirol kaufen und in Deutschland finanzieren -die Sparkasse setzt nur 50 % Beleihungswert an, das ist schwierig! Ist das nur bei der Sparkasse so oder habt ihr ähnliche Erfahrung gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von hypothekenteam, 20

Das ist bei dem meisten Banken üblich, denn deutsche Institute begleiten keine Finanzierungen von Immobilien im Ausland. Grund: keine Marktkenntnisse, im Fall des Falles niemand, der sich um die Verwertung kümmert, etc. Sie könnten sich an eine Bank in Österreich wenden, aber die haben dann wieder das Problem, daß Sie in Deutschland wohnen und ihr Geld verdienen und die Bank im Falle eines Falles nur sehr schierig Zugriff hat. Oder planen Sie Ihren Umzug nach Österreich? In diesem Falle wäre eine österreichische Bank die Richtige.

Eine weitere Möglichkeit bestünde, wenn Sie eine Immobilie in Deutschland hätten, auf der noch eine Grundschuld Platz hätte.

Wenn Sie mehr finanzieren wollen, als 50%, dann empfehle ich die Kontaktaufnahme zu einem Spezialisten für Immobilienfinanzierungen. Der kennt auch Institute in Deutschland, die Auslandsimmbilien höher finanzieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community