Frage von Tintine, 151

Bekommt meine Mutter weiterhin Kindergeld, wenn ich für mein Baby Kindergeld beziehe?

Ich bin 23, in der Ausbildung (fast im 2. Jahr), bis zur Geburt bin ich verheiratet und lebe mit meinem Noch-Verlobten im eigenen Haushalt.

Hat meine Mutter dann immer noch Anspruch auf Kindergeld für mich, wenn ich selbst ein Kindergeld für mein Böhnchen beziehen werde? Ich habe schon öfter gehört, dass das nicht der Fall ist, aber irgendwie wirkt das nicht ganz logisch auf mich - und ich erhoffe mir erfahrungsbedingt keine ehrlichen Antworten von den zuständigen Stellen.

Danke schon mal! :)

Antwort
von Gaenseliesel, 113

Ja - es sind doch zwei Berechtigte für Kindergeld, einmal deine Mutter für dich und  du für dein Kind !

 Eltern haben auch für ein volljähriges, verheiratetes Kind Anspruch auf Kindergeld, wenn es sich in Erstausbildung befindet:

http://www.finanztip.de/kindergeld/

der Antrag kann auch noch nachträglich gestellt werden.

 ( Ausbildungsbescheinigung ! )


Antwort
von FinanztipDe, Business, 49

Als Volljährige in der Ausbildung können Sie Ihr Kindergeld auch direkt an sich auszahlen lassen. /fh

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten