Frage von Franzl,

Bekommt man Weihnachten u. Silvester wirklich keine Strafzettel wegen Falschparken?

Ich habe heute die Parkuhr eifrig gefüttert, da meinte ein Passant, am 24.12. u. 31.12. gibts als Geschenk vom Staat keinen Strafzettel. Ist das wirklich so?

Hilfreichste Antwort von Spezi,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das könnte damit zusammen hängen dass die "Knöllchenjäger" nicht arbeiten ab er an "staatliche Geschenke" glaube ich nicht. Und noch ein frohes Fest!

Antwort von qtbasket,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Völliger Quatsch, was so erzählt wird. Es gilt die Regelung, die auf dem Parkautomaten steht.

Aber !!!, evtl. arbeiten heute die städtischen Angestellten nicht, und deshalb werden keine Knöllchen geschrieben, dann hat man Glück gehabt.

Antwort von obelix,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

von dem passanten die adresse notieren und ggf. den strafzettel von ihm bezahlen lassen :) das halte ich für quatsch! auch an diesen tagen werden zettel verteilt. die einzige lösung: jemanden kennen von der stadt oder polizei, der die interna kennt und ggf. weiss, ob gearbeitet wird an diesen tagen.

Antwort von OttoBufonto,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Toll Weihnachtsamnestie !!!

Gibt es aber nur in amerikanischen Filmen aus Hollywood .

Antwort von LittleArrow,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Freies Parken haben am 24.12 nur der Weihnachtsmann und das Christkind.

Antwort von Snooopy155,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Viele Parkuhren müssen weder an Sonn- und Feiertagen bedient werden. Da die Kommunen sowohl am Heilig Abend als auch an Silvester für sich einen Feiertage reklamieren - zumindest ab 14:00 Uhr - will die Parkuhr dann auch kein Geld mehr.

Antwort von anonymous,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ich kann dazu nur sagen, daß ich am 24. 12. einen Strafzettel wegen Falschparkens in Paris bekommen habe, ergo.. Ammenmärchen!

Antwort von albwolf,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

klasse. der nächste schritt ist dann, das man noch geld fürs falschparken an diesen tagen bekommt.

Antwort von tina2804,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Na das wäre ja mal ein super Geschenk an den Steuerzahler. Wer falsch parkt bekommt auch an Weihnachten und Silvester Strafzettel. Stell Dir mal vor, sämtliche Feuerwehrzufahrten, Gehwege usw. wären willkürlich zugeparkt. Ich glaube die Antwort kennt jeder. Aber trotzdem schön, dass der ein oder andere Erwachsene noch an den Weihnachtsmann glaubt...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten