Frage von gulia,

Bekommt man Kreditkarten mittlerweile ohne Jahresgebühr?

Immer öfter sehe ich Werbeanzeigen, dass bestimmte Firmen Kreditkarten ohne Jahresgebühr anbieten. Z.B. Bahn. Sind das dann Sponsoren die die Jahresgebühren tragen? Bekommt man Kreditkarten mittlerweile ohne Jahresgebühr, auch direkt von der Bank?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305,

Bei ING-Diba, comdirect oder DKB gibt es kostenfreie Kreditkarten schon lange für alle Kunden.

Bei anderen Banken sind das ebenso Angebote, die sich natürlich rechnen müssen, d.h. die Kostenfreiheit wird ggf. vom Transaktionsvolumen oder dem restlichen Engagement bei der Bank abhängig gemacht.

Manche Arbeitnehmer erhalten auch von ihrem Arbeitgeber ein kostenfreies Kreditkartenpaar, z.B. über Airplus oder ähnliche Anbieter.

Von Angeboten, die im ersten Jahr kostenfrei sind, halte ich nichts, denn das erste Jahr ist recht schnell vorbei und dann will man ja nicht horrende Kosten auf sich zukommen sehen.

Antwort
von boombang,

Umsonst ist nichts. Irgendwo verdient der Kartenherausgeber immer. Warum sollte die Bahn Dir eine Kreditkarte sponsern? Deshalb immer aufmerksam die AGBs lesen und vergleichen. Was bringt Dir eine Karte ohne Jahresgebühren, aber mit Ausgabe- oder Monatsgebühren, oder saftigen Zinsen beim Überziehen, oder Gebühren wenn Du den Mindestumsatz nicht erreichst. Das Kleingeschriebene ist da oft sehr kreativ, wenn es um die Refinanzierung geht. Das ist wie bei den Telefongesellschaften. Oft ist man hinterher klüger wenn man vermeintliche Umsonst oder Discountangebote bestellt hat.

Antwort
von schlueti2011,

Natürlich bekommt man Kreditkarten ohne Jahresgebühr. Hier kannst du dir verschieden Kredikarten in einem Kreditkartenvergleich (http://www.kreditkartenshop.de/kostenlose-kreditkarten.php) ansehen. Sponsoren sind das keine, die diese Karten ausgeben. Die verdienen daran, wenn du mit der Karte Umsatz machst, indem du in bestimmten Läden Rabatte bekommst oder am Umsatz beteiligt wirst.

Antwort
von SBerater,

einen längeren Winterschlaf gehalten? Und nun aufgewacht?

Solche Angebote gibt es seit Jahren und nicht nur von sog. "Sponsoren". Auch Banken bieten diese Karten an.

Und das allerbeste!!!! Nicht nur die Jahresgebühr ist für lau, sondern man kann mit einigen Karten weltweit kostenlos Geld abheben.

Antwort
von volksbanker,

Kreditkarten gibt es wie Sand am Meer. Viele sind kostenfrei, manche haben umsatzabhängige Jahresgebühren (je mehr genutzt wird desto günstiger wird es bzw. ganz umsonst). Die Vergabe einer Kreditkarte bzw. die Bonitätseinschätzung erfolgt jedoch bei jeder Bank anders - hier gibt es keine Pauschalaussage.

Antwort
von Privatier59,

Das sind doch olle Kamellen. Hast Du Dich dazu noch nie im Internet umgesehen? Solche Angebote gibt es in Massen und das schon seit Jahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten