Frage von Dieterleinchen, 47

Bekomme Teilerwerbsunfähigkeitsrente. Arbeite in einem 50% Job. Seit langem muss ich Kollegen vertreten mache Überstunden. Ich bin ich oft krank, muss ich das?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Petriotic, 37

Habe ich das richtig verstanden? Sie erhalten Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung, müssen aber (teilweise ) mehr als 6 Stunden pro Tag arbeiten auf Anweisung des Arbeitgebers? Sie dürfen aber nur zwischen drei und sechs Stunden täglich erwerbstätig sein, wenn Sie die teilweise Erwerbsminderungsrente beziehen. Wer mehr arbeiten kann, verliert diese Rente.

Antwort
von Primus, 28

Du musst und darfst das nicht, wenn Du Deine Rente nicht verlieren möchtest. 

Auf solche Fälle wartet die Rentenversicherung doch nur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten