Frage von Celina2016, 57

Bekomme ich das Geld irgendwie wieder?

Meine Mutter hat ihrem ehemaligem freund(mein Stiefvater) mal ca. 3 Tausend(kann auch noch mehr sein weiß es nicht genau) Euro geliehen für sein Motorrad und Führerschein. Das Geld war aber von meinem Sparbuch. Nun meine Mutter ist 2012 gestorben und seit dem habe ich auch keinen Kontakt mehr zu meinem Stiefvater. Da ich aber nächstes Jahr meinen mofa Führerschein und in 2 Jahren meinen Auto Führerschein machen wollte(wofür das Geld auf meinem Sparbuch war) fehlt mir dieses Geld. Dazu kommt das ich keinen "Vertrag" oder so was habe(das mein Stiefvater das Geld wirklich hat) da meine Mutter das Geld abgebucht hat. Ich bin im übrigen 14.

Antwort
von Lolo77, 22

Versuch Kontakt aufzunehmen, wenn er Anstand hat, zahlt er es Dir zurück. Eine andere Möglichkeit hast Du nicht, wenn Du es nicht nachweisen kannst.

Antwort
von Gaenseliesel, 33

bin gleicher Meinung wie barmer ! 

vor Gericht brauchst du Nachweise wie z.B.  einen verwertbaren schrftl. Vertrag zwischen Mutter und Stiefvater, der diesen " geliehenen " Betrag beweisen kann. 

Du bist 14 Jahre alt, deine Situation tut mir aufrichtig leid. :-(  .... ich kann deine Gedanken nachvollziehen, denn ich habe gerade  den Führerschein für den Enkel finanziert. 

Antwort
von wfwbinder, 21

Entweder er gibt es Dir auf Anforderung freiwillig, oder gibt es zumindest zu, dass er es bekommen hat, oder Du hast verloren.

Tut mir Leid für Dich.

Antwort
von barmer, 34

Hallo,

da Du das alles wohl nicht beweisen kannst, sieht es nicht gut aus.

Wer hat denn Deine Mutter beerbt ? (falls es da was zu erben gab ?)

Viel Glück

Barmer

Antwort
von NasiGoreng, 18

Sprich mit Deinem Stiefvater. Vielleicht ist er netter als Du denkst.

Andere Möglichkeiten hast Du ohne Beweise nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten