Frage von wurzlsepp, 13

Beiträge von der Haftpflicht zurückholen

Darf man unter Freunden ab und zu mal ne kaputte Vase oder Lampe der Haftpflicht melden und 50 Euro einheimsen?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59, 3

Die Krümmung von Raum und Zeit führt -insbesondere in Zeiten der großen Deflation- zu großen Verwirrungen und krummen Gedanken. Leider haben weder Versicherungen noch Staatsanwaltschaften irgendein Verständnis für den großen Druck unter den Dich die dramatische Entwicklung des Universums im allgemeinen und die Volkswirtschaft im besonderen stellt und fassen Deine Idee unter den banalen Begriff "Betrug", was zu unschönen Flecken auf der weißen Weste führen kann.

Antwort
von SBerater, 2

wenn man sich des Versicherungsbetruges schuldig machen will, mit den nicht absehbaren Konsequenzen leben kann.... na dann!

Lies dir die Versicherungsbedingungen durch und suche nach dem Passus, wo diese Betrügereien genannt sind.


Bedenken die Konsequenzen. Macht es eine Mehrheit, steigen im Folgejahr die Gebühren. Damit steigen die Betrügereien erneut. Im Folgejahr steigen die Beiträge etc etc.

Das geht dann so lange, bis die Menschen nur noch für die Haftplicht leben und nichts mehr zu essen habe, sich keine Wohnung mehr leisten können etc.

Guter Ansatz!

Antwort
von gammoncrack, 2

Bist Du noch ganz sauber unterm Pony? Bestimmt nicht!

Du musst wirklich einen riesengroßen Schatten haben!

Kommentar von Gaenseliesel ,

Ich sag s doch, der wurzldepp hat gesundheitlich multiple Störungen !

Der hätte mal öfter in den Schatten gehen sollen, jetzt ist s scheinbar zu spät ! :-(((

K.

Kommentar von Privatier59 ,

riesengroßen Schatten

Kein Wunder: Die Krümmung von Raum und Zeit beeinflußt auch den Lichteinfall!

Antwort
von Tina34, 2

beanstandet doch einfach auch alle die Frage, vielleicht ist Jürgen dann so nett und sperrt das Profil endlich

Kommentar von gammoncrack ,

Natürlich schon geschehen. Aber man tut sich hier mit dem Profil sperren echt schwer. Ein paar Idioten dürfen hier eben ihr Unwesen treiben, ohne dass so etwas tatsächlich passiert.

Kommentar von Primus ,

Ich schließe mich der Meinung von Tina ebenso an wie Deinem Kommentar!

Antwort
von robinek, 2

Hast Du es so dringend nötig? Wegen ca. 50,--€?

Kommentar von gammoncrack ,

Wäre es bei 100.- Euro ok?

Kommentar von wurzlsepp ,

Weil die Haftpflicht nur 50 Euro ohne Nachweis zahlt.

Fragen Sie die Community