Frage von Autogustav, 18

Bei welcher Bank ist das Abheben von Geld am Automaten gratis?

Gibt es auch Banken, die für Behebungen am Automaten keine Buchungsgebühr verlangen? Bei meiner Bank sind nur 4 Abhebungen im Monat frei, aber ich gehe gern öfter und weniger abheben und die Gebühr nervt mich. Grundsätzlich wäre es ja kein Problem zu wechseln, aber welche Bank wäre dann empfehlenswert für mich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 14

Also wenn ich nun aufzählen würde bei welcher Bank das Abheben am Automaten gebührenfrei ist, insofern er sich um die Hausbank oder einem Bankverbund handelt, käme ich heute spät ins Bett.

Also frag ich lieber anders herum: Bei welcher Bank ist sowas noch kostenpflichtig?

Antwort
von Rali57, 12

Die gibt es auf jeden Fall! Kenne eigentlich kaum Banken bzw. Kontenmodelle bei denen nur eine begrenzte Anzahl an Bargeldabhebungen pro Monat kostenlos ist. In der Regel kann man mit der EC-/girocard seines Girokontos problemlos an allen (Verbund-)Geldautomaten seiner Hausbank kostenlos Geld abheben. Welche Bank bei einem Wechsel des Girokontos empfehlenswert für dich wäre, lässt sich ohne weitere Infos leider nicht pauschal beantworten. Einen Vergleich von Girokonten gibt es z.B. hier http://www.asfro.de/girokonto.html - bei der Wahl des Kontos solltest du auf jeden Fall beachten, ob die Kontoführung grundsätzlich kostenfrei ist oder an bestimmte Bedingungen (wie z.B. einen monatlichen Mindestgeldeingang o.ä.) geknüpft ist und an welchen Geldautomaten du kostenlos Geld abheben kannst - bei Direktbanken ist diese Möglichkeiten meist eingeschränkt, daher sollte man auf jeden Fall einen Anbieter wählen, der Geldautomaten in deiner Region bereitstellt.

Antwort
von Mikkey, 7

In der Beziehung dürfte so ziemlich jede Bank empfehlenswerter sein, als Deine.

Ich habe früher Girokonten bei Postbank (hieß damals noch Postscheckkonto), Deutscher- und Commerzbank gehabt, inzwischen bei der Sparkasse.

Gebühren für das Abheben habe ich bei keiner zahlen müssen.

Antwort
von SBerater, 7

wenn wir dir hier eine Matrix aus Kartentyp und Bank skizzieren und die Preise mit angeben, dann reicht der Platz nicht aus.

Wenn bei deiner Bank 4 Abhebungen pro Monat frei sind, dann hast du eine der wenigen, die was verlangt.

Wenn du beim Automaten einer Hausbank oder dem assoziierten Banken (Cash-Pools etc) abhebst, dann wirst du schwer eine Bank finden, die von Privatkunden Gebühren verlangen, wenn sie mit ihrer Bank- oder ec-Karte agieren.

Fraglich ist jedoch, was du genau mit den 4 Abhebungen meinst, mit welcher Karte du bei welcher Bank abheben willst.

Antwort
von volksbanker, 7

Kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen - ich vermute eher du verwechselst da etwas. Barabhebungen bei der eigenen Bank bzw. im eigenen Verbund sind quasi immer kostenfrei. Als Sparkassenkunde kannst du bei allen Sparkassen in Deutschland kostenfrei Bargeld ziehen, bei den Volksbanken ist es genauso. Es fallen dann zwar geringe Gebühren an (bei den VR-Banken 1,02 €), die jedoch von der kartenausgebenden Bank übernommen werden. Allerdings begrenzen manche Banken die Fremdabhebungen im Verbund - dies ist nicht unüblich. Beispiel: Du kannst als Kunde der Volksbank Hamburg im Monat 5-mal bei anderen Volksbanken (z.B. in Bremen oder München) abheben. Ab dem sechsten Mal werden die 1,02 € nicht mehr übernommen. An bankeigenen Automaten kannst du aber IMMER kostenfrei abheben.

Antwort
von gandalf94305, 4

comdirect und ING-Diba bieten das an. DKB auch.

Antwort
von robinek, 5

Wenn Du gerne "öfters" zur Bank gehen willst oder kannst, hast Du wahrscheinlich sehr viel Zeit. Warum gehst Du nicht 1 x im Monat Geld abheben? Bringt doch sowieso keine Verzinsung! Wenn 4 Abhebungen frei sind, wieviel hebst Du denn jedes Mal ab? Wenn Du Dir eine neue Bank suchst nervt das wahrscheinlich noch mehr, Vergleiche anzustellen!

Kommentar von gammoncrack ,

Und wo ist die Anwort auf die Frage?

Kommentar von SBerater ,

manche Antworten wollen eben einen Preis gewinnen. Die Rubrik ist mir dabei unklar:

  • vollkommene Sinnfreiheit
  • philosophisch wertvoll
  • wie schreibe ich am Thema vorbei, ohne dass es einer merkt
  • meine Antworen gleichen denen von Politikern im Wahlkampf
  • ich wollte auf eine andere Antwort eingehen, aber ich habe mich verklickt. Und dummerweise die Antwort abgeschickt
  • ich bin total abgelenkt von....
  • etc.
Antwort
von Rat2010, 4

Behebung hört sich ausländisch an. Woher bist du?

In Deuschland sind die Gebühen für Privatkunden bei fast jeder Bank generell vernachlässigbar oder abgeschafft.

Antwort
von Privatier59, 4

FRagst Du aus Österreich? Ich glaube da tobt der Preiskrieg nicht so wie in D. Da mußt Du schon intensiver suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten