Frage von Isabelle3, 61

Bei welchem Amt kann man Frührente beantragen?

Frage steht oben.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Isabelle3,

Schau mal bitte hier:
Recht Rente

Antwort
von Kevin1905, 50
  1. Gibt es keine "Frührente". Es gibt vorgezogene Altersrente in Form der Rente für langjährig Versicherte und besonders langjährig Versicherte, Rente für Behinderte. Darüber hinaus gibt es eine Erwerbsminderungsrente in teilweiser oder voller Form.
  2. Ein Amt ist dafür nicht zuständig sondern die Deutsche Rentenversicherung.
Antwort
von Primus, 42

Mit einem Termin beim Rentenversicherer schlägst Du gleich 2 Fliegen mit einer Klappe.

Du wirst beraten, welchen Antrag Du auf welche Rente stellen kannst und gleichzeitig ist man Dir bei der Antragstellung behilflich

Meist reicht dazu nur Der Personalausweis, aber Du kannst auch Deine Rentenversicherungsnummer vorlegen.

Damit kann der Sachbearbeiter all Deine gespeicherten Daten aufrufen.

Das Ausfüllen des Antrages übernimmt der Mitarbeiter für Dich.

Antwort
von Rentenfrau, 30

Hallo Isabelle3, einen Rentenantrag kann man bei der Gemeinde, dem Staatlichen Versicherungsamt beim Landratsamt, oder bei bei der Auskunfts- und Beratungsstelle der Rentenversicherung (die sind in allen größeren Städten) stellen. Man sollte hierzu die Rentenunterlagen (Versicherungsverlauf, Rentenauskunft dabei haben), aber auch den Personalausweis und die Kontoverbindung mitbringen.

Antwort
von hubkon, 23

Hallo Isabelle3,

Sie schreiben:

Bei welchem Amt kann man Frührente beantragen?<

Antwort:

Frührente ist ein Sammelbegriff!

Siehe hierzu unter folgendem Link:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gesetzliche_Rentenversicherung_%28Deutschland%29

und:

google>>deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/56111/erwerbsminderungsrentedasnetzfueralle_faelle.pdf

und:

google>>deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/258148/publicationFile/58152/dierichtigealtersrentefuersie.pdf

Wer in der gesetzlichen Rentenversicheurung Erwerbsminderungsrente oder vorgezogene Altersrente beantragen will, der kommt in der Regel um die Deutsche Rentenversicherung nicht herum!

Den Antrag können Sie theoretisch sowohl von den Webseiten der DRV herunterladen als auch von Orts-,Gemeinde-,Stadtverwaltungen abholen und sich dort sogar beim Ausfüllen helfen lassen, ebenso wie bei den vor Ort befindlichen Zweigestellen der DRV und den an Ihrem Wohnort angesiedelten Versicherungsältesten der DRV.

Wer jedoch vorhat, einen Antrag auf die Erfolgsspur zu bringen, der sollte vor der Antragseinreichung unbedingt zuerst seine Hausaufgaben machen.

Siehe hierzu ggf. unter google>>erwerbsminderungsrente.biz und die Videoanleitungen auf Youtube unter dem Stichwort: "Ewerbsminderungsrente beantragen-Hausaufgaben!"

Ohne Hinzuziehung eines kompetenten Rechtsbeistandes stehen die Erfolgsschancen sehr schlecht!

Deshalb empfiehlt sich in jedem Fall der rechtzeitige Abschluß einer Rechtsschutzversicherung (Wartezeit mindestens 3 Monate beachten) und die Mitgliedschaft im VDK oder in einem anderen Sozialverband mit Sozialrechtsschutz bereits außergerichtlich!

Link:

google>>dk.de/deutschland/pages/mitgliedschaft/5624/mitgliedschaft

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Kommentar von Candlejack ,

wieso sind eigentlich Ihre Posts als Einzige mit Laufleisten versehen ? Wer kann das sagen, der Support ?

Kommentar von hubkon ,

wieso sind eigentlich Ihre Posts als Einzige mit Laufleisten versehen<

Frage:

Was meinen Sie bitte ganz genau mit "Laufleiste?"

Beste Grüße

Konrad

Antwort
von Lissa, 19

Wenn du die Rente wegen Erwerbsminderung meinst, solltest du sie bei der Deutschen Rentenversicherung beantragen.

Hier findest du Beratungsstellen in deiner Nähe:

Frag bitte auch auf www.reisefrage.net . Dort findest du die Reise-Experten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community