Frage von Shervan, 24

Bei Trennung: Zulage für Kind an mittelbar Fö-Berechtigten, wenn dieser das KiGeld erhält?

Ich bin unmittelbar förderberechtigt, mein Mann nur mittelbar, so dass bei einer Trennung von mir sein Vertrag bzw. Zulagen entfallen bzw. die Grundlage für eine Riester-Förderung entfällt, soweit ich das richtig verstanden habe. Sein Vertrag müsste/könnte wohl ruhen.

Da unser Sohn, für den ich zurzeit die Zulagen erhalte, nach unserer Trennung bei meinem Mann bleiben wird und mein Mann dann auch das Kindergeld erhält, stellen sich für mich folgende Fragen: Ist es für mich dennoch möglich, die Zulage für das Kind zu erhalten? Oder kann mein Mann seinen Riester-Vertrag doch weiterlaufen lassen und die Zulage erhalten?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Hanseat, 21

Hallo, bei getrennten oder geschiedenen Ehepaaren erhält nur der die Kinderzulage der das Kindergeld bekommt. Sie werden daher zukünftig die Kinderzulage nicht mehr erhalten. Ihr Mann ist nach einer Trennung nicht mehr mittelbar förderberechtigt und bekommt logischerweise auch nicht die Kinderzulage. Sein Vertrag kann weiter laufen, wäre dann aber kein geförderter Vertrag mit nachgelagerter Besteuerung mehr sondern ein ungeförderter ohne Sonderausgabenabzug o.ä. und mit verringerter Besteuerung. Der Versicherer würde dann am Ende die beiden Teile für das Finanzamt auseinanderdividieren. Selbstverständlich könnte der Vertrag auch beitragsfrei gestellt werden.

VG,

Antwort
von katalog49, 14

Hier findest Du, den wohl wichtigen Satz:

http://www.bild.de/infos/rentenversicherung/riester-rente/riester-rente-kinderzu...

Leben die Eltern getrennt, steht demjenigen, der das Kindergeld bekommt, auch die Kinderzulage zu

Der Artikel gibt noch weitere Informationen zu diesem Thema her.

Wie war das noch: Bild bildet... ähem.....

Kommentar von Primus ,

Brauchst Dich nicht schämen, es steht ja nicht nur Quatsch drin ;-))))

Kommentar von katalog49 ,

Der Sport ist ok :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community