Frage von rajko,

bei rentenantrag stellung reicht es gültige personalaussweis?

will rentenantrag stellen und geburtsurkunde kann ich nicht bekommen wegen krig! reicht es gültige personal ausweiss? oder heirats urkunde wo alle daten sind wie auf geburts urkunde??

Antwort
von billy,

Was Du in jedem Fall benötigst ist Deine Rentenversicherungsnummer, die bekommst Du von Deinem Arbeitgeber. Ich rate zu einem Beratungsgespräch beim zuständigen Rentenversicherungsträger z. Bsp. der DRV.

Antwort
von Rentenfrau,

Hallo rajko, das kommt auf die Rentenart an, die Du beantragst, bei Antrag auf Witwenrente solltest Du die Sterbeurkunde vom Ehemann vorlegen, bei der eigenen Rente, will die Rente schon die Geburtsurkunde sehen, um ganz sicherzugehen, daß Du die versicherte Person bist, kannst Du diese nicht vorlegen, erklärt der Deutschen Rentenversicherung schriftlich, was Dich daran hindert.

Antwort
von Privatier59,

Wie wäre es, wenn Du solche Fragen der Beratungsstelle der Rentenversicherung stellst?! Oder glaubst Du, wir könnten Dir die Geburtsurkunde beschaffen?

Antwort
von Fragfreund,

Einfach zur Beratungsstelle gehen und anhand der Formblätter mit dem Bearbeiter besprechen. Das geht schnell und unkompliziert.

Irgendwan/Irgendwo wirst du ja mal Angaben zu deinem Geburtsort/ Geburtsdatum gemacht haben und irgendwann wird das ja auch mal behördlich bestätigt worden sein und Ersatzbescheinigungen sind natürlich möglich, wenn Dinge verlorengegangen sind und nicht wiederbeschaffbar sind.

Aber das ist für die RVA/LVA Routine.

Kommentar von billy ,

Du meinst sicherlich die Deutsche Rentenversicherung (DRV) denn die früheren Landesversicherungsanstalten (LVA) gibt es schon etliche Jahre nicht mehr. Die RVA ist heute die DRV Bund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community