Frage von RAGBUS, 529

Bbin Amerikanerin, Rentnerin. Jetzt bekomme ich eine staatliche Rente aus der US. Muss ich KK-Beiträge zahlen, wenn die Rente in den USA ausgezahlt wird?

Ich bin Amerikanerin, Rentnerin. Jetzt bekomme ich eine staatliche Rente aus der US. Die erste Auszahlungen erfolgte in Euro auf mein deutsches Konto. Darauf muss ich unerwartet KK-Beiträge zahlen.

Ich kann aber die Rente auf meine US Konto in Dollars zahlen lassen und in den USA lassen.

Muss ich KK-Beiträge zahlen, wenn die Rente in den USA ausgezahlt wird?

Antwort
von barmer, 472

Hallo, vermutlich sind Sie freiwillig versichert in der GKV. Dann müssen Sie auf alle Arten von Einkünften Beiträge zahlen. Von welchen Einkünften wurden denn die Beiträge bisher berechnet ?

Auch pflichtversicherte Rentner müssen Beiträge auf ausländische Renten zahlen. 

Viel Glück

Barmer

Antwort
von LittleArrow, 406

Ja, denn die Rente gehört (auch) zu Deinen persönlichen Einnahmen.

Was sollte denn sonst die Bemessungsgrundlage für die Beiträge Deiner gesetzlichen Krankenversicherung in D sein?

Es bleibt natürlich noch eine Alternative, um die GKV-Beitragspflicht zu vermeiden: ins Ausland umziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten