Frage von Privatier59, 98

Soll ich die Werte BB Biotech halten oder verkaufen?

Ich habe mir vor 14 Tagen eine Position BB Biotech ins Depot gelegt. Heute bin ich damit 11% im Plus. Soll ich verkaufen oder weiter halten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von althaus, 98

Lieber ein Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach. Niemand ist von Gewinnmitnahmen gestorben. Aber wenn Du mich fragst, dann halte sie noch. Ich glaube schon, daß sie wieder auf 280€ steigt. Habe eine Analyse dazu gesehen, als die Aktie bei 280€ stand. Das ist nicht lange her und man sagte, daß der faire Marktwert bei 336€ liegen würde. Damals hat man die Aktie, die man auch als Fonds bezeichnen könnte, gerade wegen den Beteiligungen, hoch gelobt. Doch dann ging es nur noch abwärts bis auf 220€. Also höre niemals auf Analysten, denn die wissen das auch nicht besser. Biotechaktien leiden deswegen, weil Hellary Clinton, wenn sie an die Macht kommt, den Wucherpreisen der Medikamente begegnen möchte. Diese Meldung hat dafür gesorgt, daß der Biotechbereich um die 15% gefallen ist. Meiner Ansicht nach eine Einstiegsgelegenheit. Biotech wird auch in den nächsten Jahren stark wachsen, daher kann man die Titel wie Amgen, Celgene, Gilead Science usw. noch halten und die Gewinne laufen lassen. 

Antwort
von Mikkey, 84

Ich selbst würde - wenn sie nicht als langfristige Anlage gesehen wird - auf 275 warten.

Antwort
von Rat2010, 87

Wenn du das Timing so hinbekommst, solltest du dir garantiert von keinem irgendwelche Tipps geben lassen!

Kommentar von Privatier59 ,

Ich höre mir gerne an,  was andere Leute in solchen Dingen so denken.

Kommentar von Rat2010 ,

Es ist aber leider nicht immer richtig, dann genau das Gegenteil zu machen.

Ich habe bei gut 300 Anlegern drei echte Kontraindikatoren und zwei, denen man beim Timing folgen kann. Das bezieht sich aber auf Märkte. Dass sich bei einer Aktie ein Bekannter oder Unbekannter findet, der Dir ernsthaft eine Meinung gibt, die dir was bringt, halte ich für unmöglich. Dann kannst du genau so gut oder besser auf die Analystenmeinung achten.

Antwort
von Privatier59, 73

Damit niemand nörgelt: Ist natürlich eine Aktie und kein Fonds.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community