Frage von mibusch,

Baustellenbarke beschädigt Mietfahrzeug

Für einen Umzug wurde ein Kastenwagen gemietet. Bei einer Baustelle lag eine Barke zu dicht an der Fahrbahn. Meine Schwester als Beifahrerin wollte die Barke wieder aufstellen und zurückrücken. Sie verlor die Barke aus der Hand während der LKW weiterfuhr. Die Barke schabte am Fahrzeug und verursachte einen langen schwarzen Abrieb. Übernimmt die normale Haftpflicht meiner Schwester diesen Schaden?

Antwort
von imager761,

Nein, aus dem Betrieb des Fahrzeugs heraus die Fahrzeugversicherung bzw. der Mieter bzw. Fahrer abzgl. vereinbarter Selbstbeteiligung.

G imager761

Antwort
von robinek,

Wenn es sich um einen gemieteten Kastenwagen handelt besteht ja im Mietvertrag eine abgeschlossenen (wahrscheinlich) Vollkaskoversicherung. Melde den Schaden der Autovermietung! Die soll und muss es dann regeln, was bitte soll die Haftpflichtversicherung Deiner Schwester? Wer hat den Mietvertrag unterschrieben? Lese bitte was Du unterschrieben hast! (Was steht in den Bedingungen?)

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community