Frage von hpthierry, 33

Barauszahlung bei thesaurierenden Fond?

Guten Tag, ich habe heute eine Ertragsgutschrift auf meinem Verrechnungskonto für einen thesaurierenden Fond erhalten. Auf der Abrechnung in meiner PostBox steht eindeutig: Keine Barauszahlung. Ich werde aus diesem Vorgang nicht ganz schlau. Ich dachte meine Erträge werden direkt wieder neu angelegt und es folgt keine Auszahlung. Bei dem Fond handelt es sich um die WKN 593393.

Kann mir das jemand erklären?

Antwort
von WosIsLos, 18

Die "Ausschüttung" ist ein Beleg für deine Steuererklärung.

"Keine Barauszahlung" deutet wohl auf die "Thesaurierung dieser Gewinne" hin.

Und soweit ich mich entsinne, ist ein ETF kein Fonds im herkömmlichen Sinn.

Antwort
von Niklaus, 9

Geld wirst du sicher nicht erhalten haben. Es werden nur die Erträge dargestellt und das ist für die Steuer. Denn Erträge sind auch mit der Abgeltungssteuer zu versteuern, wenn Dein Freibetrag von 801 EUR schon ausgeschöpft ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten