Frage von Finanzinspektor, 49

Bankkaufmann - Provisionen bei einer Genossenschaftsbank und einer Öffentlich rechtlichen Bank?

Wie hoch sind die Provisionen in den Jeweiligen Formen im Durchschnitt? Wobei verdient er diese Provisionen? Bei welcher Form gibt es mehr Geld für seine verkauften Produkte insgesamt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Finanzinspektor,

Schau mal bitte hier:
Bank Finanzen

Antwort
von Typderfinanzen, 20

Einfache Sache : du bekommst keine.

Mir ist keine Voba oder Spaßkasse bekannt, in der normale Angestellte eine Provision erhalten. 

Unter gewissen Umständen kann es einen Bonus geben, aber auch der dürfte bei den genannten Banken nicht üppig ausfallen.

Generell kann man für alles Provisionen bekommen, früher war es üblich auf Versicherungen und Bausparverträge in kleines Incentive zu bekommen, war aber i.d.R. ein fester Betrag je Vertrag und im Vergleich zur Provision die das Unternehmen erhielt relativ gering, eher als kleine Belohnung.

Antwort
von OschauLars, 20

Die Frage ist ziemlich weit gefächert. Wäre nett, wenn Du statt einem Stakato von Fragen auch etwas zum Hintergrund der Fragen erzählen würdest.

Grundsätzlich bekommt der Angestellte einer Bank erstmal mal gar keine Provision. Die Provision kassiert in der Regel die Bank.

Die Höhe der Provision richtet sich den dem Produkt. Dabei ist es eigentlich egal, ob das Produkt bei einer Sparkasse, VoBa oder Privatbank verkauft wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community