Frage von jimjim, 176

Wie läuft es mit der Bafög-Rückzahlung - und ab wann muss ich zurückzahlen?

Hallo an alle, habe mal eine Frage zum Thema Bafög-Rückzahlung:

Ab wann muss man das Geld, das man zu Studienzeiten als Bafög-Darlehen erhalten hat, zurückzahlen? Zu welchen Konditionen muss das geschehen, hat da schon jemand Erfahrungen mit gemacht und kann berichten?

Antwort
von Gaenseliesel, 144

Hallo,

etwa 4 1/2 Jahre nach Ende der Förderungshöchstdauer bekommt jeder Empfänger von Bafög einen Bescheid, in dem die Höhe des Darlehens insgesamt und die Höhe der Rückzahlungsrate verbindlich festgestellt werden. 

Gleichzeitig wirst du über den Zeitpunkt der Fälligkeit der ersten Rückzahlungsrate unterrichtet. In welcher Höhe diese Raten sein werden, solltest du im Netz erfahren können, das kann ich dir leider nicht sagen.

Kommentar von jimjim ,

Danke erstmal! Aber die Höhe der raten orientiert sich dann doch auch an der höhe des einkommens, richtig? Gibt es eine Einkommensgrenze, ab der man erst zahlen muss oder muss man nach 4,5 jahren so oder so zahlen, die rate wird aber entsprechend angepasst?

Kommentar von jimjim ,

Herzlichen Dank!

Kommentar von Gaenseliesel ,

Bitte, gern doch ! ;-)

hier noch etwas - z.B. beantwortet es deine Frage zur Einkommenssituation bei Rückzahlung u.a. genauer.

........"Wenn Du hingegen wegen Deiner Einkommenssituation nur eine niedrigere Rate bezahlen konntest, verlängert sich die Zeit Deiner Rückzahlung vom BAföG entsprechend.".....

http://www.mystipendium.de/bafoeg/bafoeg-rueckzahlung?gclid=CPXsh5rVqcoCFUHkwgod...

eigentlich dürften alle deine Fragen eine Antwort finden.

Alles Gute für die Zukunft !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten