Frage von Cardinal,

Bafög für den zweiten Bildungsweg auch abhängig von dem Einkommen der Eltern?

Unser Kind möchte nach seiner Ausbildung noch ein Studium aufnehmen, das wir ganz klar befürworten. Da meine Frau ihren Job verloren hat, reichen unsere finanziellen Mittel nicht aus, um unseren Sohn ausreichend unterstützen zu können. Für das Bafög verdienen wir allerdings noch zu viel. Ist das Bafög für den zweiten Bildungsweg auch abhängig vom Einkommen der Eltern?

Hilfreichste Antwort von TopJob,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das Studium nach einer Ausbildung wird nicht als typischer "zweiter Bildungsweg" bezeichnet. Um das Elternunabhängige Bafög zu erhalten, müsste das Kind berits seit mehr als sechs Jahren ohne Unterstützung der Eltern alleine leben. Das ist in eurem Fall denke ich mal nicht so. Und daher fließt auch euer Einkommen mit in die Berechnung ein.

Antwort von Anne23,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Alle wichtigen Infos findest du auf folgenden Link http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/elternunabhaengig.php

Es ist aber möglich, dass eure Kinder wieder bei euerer Krankenversicherung mitversichert sind.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community