Frage von Schneeleopardin,

Bab - wegen Umzug gestrichen??

Hallo, kurze Einleitung zu meinem Fall. Ich bin momentan in der zweiten Ausbildung die ich dieses Jahr, hoffentlich erfolgreich, abschließen werde. Ich beziehe auch bab. Momentan wohne ich mit meinem Freund 40 km von meiner Arbeit entfernt. Nun hat er ein Haus geerbt in das wir gerne einziehen würden. Allerdings liegt das nochmal 25 km weiter entfernt.. also einen einfachen weg von ca 60 - 70 km.. Meine Frage hierzu: Kann mir das bab gestrichen werden weil ich noch weiter weg ziehe? oder ist das egal und ich bekomme sogar mehr wegen erhöhter Fahrtkosten? Danke im Vorraus :)

Antwort
von sheepster,

Soweit mir bekannt, gibt es nur eine Fahrtkostenpauschale. Erhälst du denn bereits Fahrtkosten anhand deiner tatsächlichen Fahrtstrecke? Dein BAB-Anspruch müsste auf jeden Fall neu berechnet werden, wenn du umziehst, da dabei auch die Kosten der Unterkunft berücksichtigt werden, wenn du nicht mehr zu Hause wohnst. Du musst in jedem Fall also Bescheid geben, auch wenn es bedeuten würde, dass es gestrichen wird. .. was ich mir aber nicht vorstellen kann. Wenn du mit deinem Lebenspartner einen anderen Hausstand gründen möchtest, dann hat dies eg nichts mit dem Anspruch auf BAB zu tun, nur die Höhe dürfte sich ändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community