Frage von baerle,

avalkredit auszahlen ohne vorherige benachrichtigung ihres kunden

wir haben als mietkaution einen avalkredit bei unserer Bank abgeschlossen - nun hat unsere bank auf anforderung unseres vermieters den kreditbetrag ausbezahlt ohne uns vorher zu benachrichtigen - noch dazu hatt der vermieter keinen grund zu auszahlung vorgelegt. der zahlbetrag wurde direkt ohne unsere unterschrift unserem laufenden Konto belastet.

Antwort von Tina34,

Es gibt bei der Abtretung zwei Arten - eine davon ist "Abtretung auf den ersten Abruf" und da ist es dann so das der Mieter kein Einspruchsrecht etc. hat.

Antwort von TopJob,

Sofort zur Bank und das Vorgehen klären. Normalerweise hat der Kunde vor der Auszahlung eine bestimmte Zeit um das Vorgehen zu klären und der Auszahlung zu widersprechen (natürlich nur, wenn die Abweisung glaubhaft gemacht wird).

Wenn wirklich kein Grund des Vermieters vorlag, die Kaution zu ziehen, ist die BANK und nicht dein Vermieter dir gegenüber Schadensersatzpflichtig. Die Bank könnte sich das Geld dann höchstens vom Vermieter zurückholen.

Kommentar von Typderfinanzen,

Ist zwar eine ältere Frage hier, aber deine Antwort ist gelinde gesagt Schwachsinn.

  1. Muss die Bank dem Kunden keine Frist einräumen, der Kunde kann der Auszahlung auch nicht widersprechen, er kann nur versuchen schnellst möglich einen Anwalt einzuschalten und über den das klären lassen.

  2. Die Bank zahlt immmer an den Vermieter aus wenn er kommt, die Bank muss nicht überprüfen ob die Auszahlung per sé legitim ist, sondern nur ob da tatsächlich der Vermieter Geld will, sonst nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community