Frage von soldatov, 17

Auto in AT registriert, in D gefahren

Ich habe ein Wohnsitz in Österreich und arbeite freiberuflich schon seit Juli 2014 in D. Auch weitere 6 Monate bis Juni 2015. Der Auto-Besitzer ist mein Mann (Pensionist), er ist manchmal in D, manchmal in A. Die Fragen sind: 1) Wie lange darf ich dieses Auto in D für meine freiberufliche Tätigkeiten fahren (zur Arbeit und zurück)? 2) Soll mein Mann wegen des Autos in Wien bleiben, oder kann er auch in D bleiben und weiter das Auto normal fahren? 3) Soll das Auto in Wien bleiben und nur manchmal nach D kommen?
4) Ab wann sollte das Auto in D registriert werden? (Das ist nicht gewünscht. Nur wenn wir wirklich das tun müssen).

Vielen Dank!

N.

Antwort
von DiCaprio, 17

Das würde ich die KFZ-Versicherung von deinem Mann fragen. Wenn du das Auto gewerblich/freiberuflich, also beruflich nutzt ist es auch eine steuerliche Frage.

Grundsätzlich fahren darfst du EU weit glaube ich wie du willst.

Ob du dabei versichert bist ist eine andere Frage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community