Frage von freinsheimer,

Ausgleichszahlung-Krankengeld - letzten Nettolohn

Meine Frage hierzu:Trifft es zu,daß die BG die Differenz vom aktuellen Krankengeld zum letzten Nettogehalt übernimmt? Wenn ja,muss man dieses extra beantragen oder wird die Zahlung automatisch von der BG veranlasst?

Antwort
von gammoncrack,

Warum sollte die Berufsgenossenschaft diese Differenz übernehmen? Die Logik der Frage erschließt sich mir nicht ganz,

Kommentar von freinsheimer ,

Sorry,habe nicht erwähnt,daß das Krankengeld infolge einer Berufsunfähigkeit gezahlt wird und die BG hier eingebunden ist..... Eine Erwerbsminderung/Rente ist noch nicht beantragt da diese BU erst 4 Monate vorliegt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten