Frage von neFrage33,

Ausgaben für die Gesundheit bei der Steuererklärung

noch eine Frage zur Steuererklärung: in Sachen Gesundheit hatte ich doch einige Ausgaben im letzten Jahr. Es waren die gestiegenen Beiträge bei der PKV, dann nicht übernommene Arzneimittelausgaben, Selbstbehalt bei Behandlungen.

Kann ich all diese Kosten angeben? Wieviel von den Beiträgen zur PKV sind steuermindernd?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von FREDL2,

Wieviel von den Beiträgen zur PKV sind steuermindernd?

Die Summe Deiner PKV-Beiträge, welche steuerlich relevant sind, wurden Dir von deiner KV mitgeteilt. KV-Beiträge sind Sonderausgaben.

dann nicht übernommene Arzneimittelausgaben, Selbstbehalt bei Behandlungen.

Das wären dann aussergewöhnliche Belastungen. Falls Du meinen Rat befolgt hast, hat Dir google bereits mitgeeilt, dass solche nur über einem Eigenanteil steuermindernd wirken. Allein mit Zuzahlungen und der Praxisgebühr wirst Du kaum absetzbare Kosten haben.

Kommentar von neFrage33 ,

yep. Ich habe schon versucht, über Google ein wenig schlauer zu werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten