Frage von karljosef, 3

Ausgabeaufschlag für Templeton Global Return Fund - A

Der Ausgabeaufs hlag für den gennanten Templeton Global Return Fund - A WKN A1 C0SM liegt laut Verkaufsprospekt bei 3,09%. Ist das fair? Zu hoch? Wie beurteilt ihr das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305, Community-Experte für Fonds, 3

Ich habe bei der ING-Diba eine 50% Rabattierung des Fonds auf 1,55% bzw. bei der FFB eine Rabattierung um 100%, d.h. Käufe/Verkäufe ohne Ausgabeaufschlag.

Welchen Ausgabeaufschlag man zahlt, hängt von der Bank und ihren Konditionen ab - oft auch vom Depotvolumen.

Der Templeton Global Total Return ist ein sehr guter Rentenfonds, der bisher durch allerlei Marktturbulenzen gut hindurchkam. Er wäre auch die gut 3% AA wert.

Aber: ich würde nicht die EUR hedged Tranche nehmen, da das Hedging erstens Performance kostet und zweitens die Währungsdiversifikation wieder zunichte macht. Hier wäre meines Erachtens LU0300745725 oder LU0234926953 angebracht.

Antwort
von freelance, 2

wieso fair?

Das kann man finden wie man will. 3% sind für einen Fonds nicht sehr teuer. Und einen Fonds ohne Ausgabeaufschlag zu bekommen, wird schwer werden.

Von dem AA lebt jemand - der Vertrieb des Fonds. Den zahlt der Käufer.

Antwort
von althaus, 2

Wenn Dir das zuviel ist, dann kauf den Fonds doch über einen Vermittler ohne Ausgabeaufschlag und lass ihn bei der Frankfurter Fondsbank lagern.

Antwort
von Niklaus, 2

Der Vertrieb muss auch bezahlt werden. Was nutzt dir die Ersparnis des Ausgabeaufschlages, wenn du auf den falschen Fonds setzt. Dann ist Geiz nicht g.e.i.l sondern dumm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten