Frage von Judy2016, 24

Ausbildungsfreibetrag oder volle Zuwendung absetzen?

Geschiedener Ehemann zahlt für den Sohn, der sich in Erstausbildung befindet und auswärts untergebracht ist mtl. 400.- Euro. Kann er diesen Betrag, also pro Jahr 4.800.- Euro absetzen, oder steht ihm nur der Ausbildungsfreibetrag von 924.- Euro zu. Spielt es dabei eine Rolle, dass die Ehefrau für den Sohn das volle Kindergeld erhält?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Judy2016,

Schau mal bitte hier:
Steuern Kindergeld

Antwort
von Petz1900, 11

Jedes Elternteil bekommt das halbe Kindergeld.

Der eine Elternteil in voller Höhe von der Familienkasse, der andere Elternteil zahlt das weniger als Unterhalt, so dass beide das halbe Kindergeld erhalten.

Oder kurz gesagt: Er kann die Unterhaltszahlungen erst dann absetzen, wenn es kein Kindergeld mehr für das Kind gibt, z.B. ab 25 und in Ausbildung


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community