Frage von Bella2o1o,

Ausbildungsförderung ohne Darlehen

Hallo

Ich erhalte momentan wegen eines Pflichtpraktikums vor meinem Studium der Betriebswirtschaftslehre Ausbildungsförderung (BAföG). Den Bescheid habe ich bereits erhalten. Darauf ist zu erkennen, wie sich der Betrag, den ich monatlich erhalte, errechnet. Jedoch steht in der Spalte des Bankdarlehens 0€. Heißt das für mich, dass ich nichts zurückzahlen muss? Denn normalerweise kenne ich es nur, dass 50% der erhaltenen Ausbildungsförderung zurückgezahlt werden müssen. Ich denke, das wird in der Studienzeit anders sein. Es wundert mich nur, und ich wollte fragen, ob sich damit jemand auskennt und das der Richtigkeit entsprechen kann. Es würde mich ja sehr freuen, jedoch möchte ich im nachhinein keinen Ärger mit dem Amt bekommen.

Freundliche Grüße

Antwort
von nataly,

Das Studi-Bafög ist zur Hälfte Zuschuss und zur anderen Hälfte Staatsdarlehen. In besonderen Fällen wirst du auf ein Bankdarlehen verwiesen. Da dieser Fall für dich nicht zutrifft, du also kein Bankdarlehen bekommst, wird das Bankdarlehen mit -0- ausgewiesen. Das Staatsdarlehen musst du aber zurückzahlen.

Kommentar von Bella2o1o ,

Danke für die Antwort. Wo finde ich denn heraus, wie hoch das Staatsdarlehen genau ist? Oder sind dies immer genau 50%?

Antwort
von Bankkaufmann69,

Umsonst ist eigentlich in diesem Bereich nichts. Frag doch nach bei der Telefonnummer die dabei steht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community