Frage von HubertusQ,

Aufpreis bei Mietwohnung wenn Hunde gehalten werden. Gilt das auch für einen Blindenhund?

Wenn ein Vermieter eigentlich keine Hunde in der Wohnung haben will, dies aber gegen eine Zusatzgebühr erlaubt, gilt das dan nur für Haustiere, oder würde das auch der Fall sein wenn es um einen Blindenhund geht? Das wäre in diesem Fall doch eine Ausnahme, weil man sonst damit argumentieren könnte das der Blinde wegen seiner Krankheit schlechter gestellt wird. Oder?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Privatier59,

Zusatzgebühr für Hunde? Habe ich noch nie gehört. Sag Deinem Blindenhund, er soll mal ein aufmerksames Auge auf den Vertrag werfen.

Antwort
von robinek,

Gehe davon aus, wenn der Vermieter mit Dir den Mietvertrag unterschreibt dass er dann auch darüber vorab informiert wird!? Zu was also eine Zusatzgebühr?

Antwort
von Zitterbacke,

Liegt im Ermessen des Vermieters !!! Sei froh , daß er überhaupt tolerant ist . Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community