Frage von klPrinz, 29

Aufenthaltsbestimmungsrecht - ABR - Übertragung nur gerichtlich möglich?

Hallo liebe Foraner und Fachleute,

ich habe da wieder eine Frage:

Frage 1: Kann das Aufenthaltsbestimmungsrecht (ABR) nur gerichtlich übertragen werden oder geht das auch beim Notar oder Jugendamt ?.

Der Hintergrund der Frage ist folgender: Die Eltern eines minderjährigen Kindes möchten einvernehmlich das ABR auf einen Elternteil übertrage. Beide Elternteile habe das Sorgerecht für das minderjähirge Kind.

Frage 2: Wenn eine notarielle ABR-Übertragung möglich, was kostet das Ganze ?.

Vielen Dank für Eure sachdienliche Antworten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Primus, 29

Wie das geregelt wird liest Du hier:  § 1671 BGB. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community