Frage von Osscar,

Auf was sollte ich beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung außer dem günstigen Preis achten?

Auf was sollte ich beim Abschluss einer Haftpflicht außer dem günstigen Preis achten? Welche Deckungssummen sind sinnvoll?

Hilfreichste Antwort von broker,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wichtig ist eine möglichst hohe Versicherungssumme.

Weitere Optionen: Beitragsübernahme bei Arbeitslosigkeit, Versicherung von Gefälligkeitsschäden, Schäden von Kindern unter 7 Jahren, Schließanlagenschlüsselverlust...Je nachdem, was man braucht.

Du solltest nicht nur auf den Preis achten, sondern auf die Merkmale. Hier empfiehlt sich der Besuch eines Maklers.

Antwort von Niklaus,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ruf einen Versicherungsmakler an und lass dir ein Angebot machen. Dann hast du einen umfassenden Vergleich, den optimalen Versicherungsschutz und den besten Preis.

Antwort von MadRampage,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wichtig bei der Haftplicht ist, dass die Leistungen zu Dir passen (als Single benötigt man keinen Einschluss von Deliktunfähigen Kindern). Erst danach kommt der Beitrag als kriterium

Ich würde empfehlen (und habe ich selbst auch)

  • Deckungssumme min. 10Mio
  • Ausfalldeckung (mit SB von max. 1000)
  • Einschluss von Gefälligkeitsschäden
  • privater Schlüsselverlust (mit SB von max. 150€)
  • geschäftlicher Schlüsselverlust (mit SB von max. 150€)
  • ...

TIPP Schau mal auf diese Webseite (kostenloser und unverbindlicher Vergleich), um einen Eindruck der verschiedenen Leistungen zu bekommen. Es gibt viele Bereiche von Freizeit/Hobbie über Tiere bis Eigentum um Miete.

http://www.comfortplan.de/privathaftpflichtversicherung/privathaftpflichtversicherung.html

Kommentar von Awando,

Gute Antwort. Nur der Link ist doch sehr bedingt geeignet.

Kommentar von MadRampage,

Danke. Der Link soll ja nur einen Eindruck der verschiedenen Leistungs-Bausteine eine pHP geben - und für bessere Infos/Links bin ich immer dankbar.

Kommentar von Kollek,

... hier wird uns eine sehr fragliche Seite empfohlen. Hier fehlt u. a. die Registrierungsnummer. Selbst der Anbieter taucht erst auf wenn die Beantragung angeklickt worden ist. Und das wird dann hier empfohlen. Man sollte eine Abmahnung schicken!!

Antwort von Kollek,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

geklärt werden sollte u. a.: Single oder Familie, Mietwohnung oder selbstgenutztes EFH (Öltank), mit oder ohne Kinder, Alter des zu versichernden, Geltung auch weltweit,Einschluß grobe Fahrlässigkeit, Private und Dienst-Schlüssel 50.000;

DS Personen- und Sachschäden pauschal 50 Mio EUR
DS für Vermögensschäden 50 Mio EUR
DS für Mietsachschäden 10 Mio EUR
SB je Schadensfall 0 EUR

Kommentar von Awando,
  1. Wo sind hier die Leistungsfragen ?
  2. Welche Haftpflicht deckt nicht weltweit ?
  3. In Deutschland gab es noch nie Schäden über 5 Millionen Euro. Warum reichen z.B: nicht 7, 8 oder 10 Millionen ?
  4. Warum Mietsachschäden in Höhe von 10 Millionen ? Wie viel sind denn so gemietete Sachen wert ?
  5. Wie wird denn so grobe Fahrlässigkeit in der Haftpflicht auch nach Änderung des VVG definiert ? Und was bedeutet Einschluss ? Mit welchen Klauseln usw. usw. ?
Kommentar von Kollek,
  1. ursprüngliche Frage lesen!
  2. berufsbedingt bei zeitlicher Begrnzung wichtig werden!
  3. Haftung im BGB mal nachlesen, das gibt es sicher auch im Freistaat?
  4. für ein Zwei-Mann-Zelt ist das sicher zuviel - ansonsten BGB lesen!
  5. Einfach mal als EXPERTE im sicher vorhandenen Bücherschrank nachlesen!
Antwort von DerMakler,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ihre persönlichen Vorstellung, was eine PHV beinhalten sollte, ist Gegenstand eines Vergleiches, der Ihnen von einem fachfundierten Makler im Vergleich aller Versicherungsgesellschaften erstellt wird..HG DerMakler

Antwort von BastianMichel,

Hallo Osscar,

ich habe hier ein Video, was sich mit der "Deckungssumme" beschäftigt. Hoffentlich hilft es (:

http://ytchannelembed.com/videos/watch/5AvI0L61mdU#.U7Ur7Ch0RI8

Gruß Die Haftpflichtversicherung

Antwort von Kollek,

Um welche Haftpflichtversicherung könnte es hier konkret gehen? Es gibt z. B. die private Haftpflicht, eine Haus- und Grundbesitzer sowie Gewässerschaden-Haftpflicht, die Kfz-Haftpflicht und die Betriebs-Haftpflicht für eine berufliiche Tätigkeit

Nicht bekannt ist mir z. B. die beitragsübernahme bei Arbeitslosigkeit, Versicherung von Gefälligkeitsschäden oder eine Single-Versicherung in der Gewässerschaden-Haftpflicht oder Schäden von Kindern unter 7 Jahren in der Betriebs-Haftpflicht z. B. für einen Dachdecker oder der , Schließanlagenschlüsselverlust in der Kfz-Haftpflicht-Versicherung. Die Idee zu einem Vesicherungsmakler zu gehen ist sicher kein schlechter Gedanke, weil dieser zunächst sicher zu klären versucht um welche Haftpflicht es denn gehen könnte und dann die Fragen ohne den Blick in die Glaskugel beantworten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community