Frage von Peeet,

Arten von Arbeitszimmern die man absetzen kann?

Stimmt es dass es zwei Arten von Arbeitszimmern gibt und dass man je nach dem welches man hat beim absetzten mehr oder weniger absetzen kann? Ich glaube das soll damit zu tun, ob es sich um einen Nebenberuf oder einen Vollberuf handelt. Bin mir aber nicht sicher.

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FREDL2,

Zwei Arten von Arbeitszimmern nicht. Unterschiedliche Voraussetzungen für die Absetzbarkeit von Arbeitszimmern schon.

Derjenige, der in seiner Firma keinen Arbeitsplatz hat und dessen Arbeitszimmer den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Betätigung bildet. kann das absetzen, was das Arbeitszimmer kostet.

Hat einer nur keinen Arbeitsplatz in der Firma, kann er bis zu 1.250,00 Euro in der Steuererklärung geltend machen. Das betrifft z. B. Lehrer.

Arbeitsmittel können alle als Werbungskosten angeben. Auch die, welche einen Schreibtisch in der Firma und ein Arbeitszimmer zu Hause haben.

Antwort
von Meandor,

Es gibt häusliche Arbeitszimmer und außerhäusliche Arbeitszimmer. Die ersten sind nur mit Einschränkungen abzugsfähig, da hat sich Fredl schon ausgelassen, die anderen immer.

Nie hat es damit zu tun ob es Nebenberuf oder Vollberuf handelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community