Frage von Soccer1954, 72

Arbeitslosengeld nach Schulabbruch

Durch eine Krankheit musste ich meine Fortbildung leider abbrechen. Ich habe mich beim Arbeitsamt gemeldet um Arbeitslosengeld zu beantragen. Leider bekam ich die Aussage: wenn sie Krank geschrieben sind können wir sie nicht Arbeitssuchend melden und auch kein Arbeitslosengeld zahlen. Gibt es noch andere Möglichkeiten? Mein Bafög wurde schon gestrichen. Ich möchte ja auf jedem Fall nach meiner Krankheit wieder arbeiten.

Antwort
von Gaenseliesel, 65

Meiner Meinung nach bist du nur arbeitsunfähig geschrieben, nicht erwerbsunfähig ! Daher würde ich zum  Alg 2 Bezug tendieren.

Lass dir telef. dort einen Beratungstermin geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community