Frage von HPBeck,

Arbeitgeber zahlt Startgebühr für caritativen Lauf, ist Mitarbeiter bei Unfall versichert?

Meine Firma organisiert einen Lauf - für einen guten Zweck. Wir die Angestellten sollen mitlaufen, es tauchte nun die Frage auf: wären wir bei einem Sturz unfallversichert über den Betrieb?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerMakler,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Caritative Läufe, die durch den Arbeitgeber finan / organisiert werden, sind über die BG mitversichert,..es emfehlt sich trotzdem eine private Unfallvorsogre inne zu haben ! HG DerMakler

Antwort
von wfwbinder,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn der Arbeitgeber sozusagen den Auftrag gibt udn da Startgeld bezahlt, dann ist es eine betriebliche Veranstaltung.

Also versichert.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.