Frage von HPBeck 05.08.2010

Arbeitgeber zahlt Startgebühr für caritativen Lauf, ist Mitarbeiter bei Unfall versichert?

  • Hilfreichste Antwort von DerMakler 06.08.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Caritative Läufe, die durch den Arbeitgeber finan / organisiert werden, sind über die BG mitversichert,..es emfehlt sich trotzdem eine private Unfallvorsogre inne zu haben ! HG DerMakler

  • Antwort von wfwbinder 05.08.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn der Arbeitgeber sozusagen den Auftrag gibt udn da Startgeld bezahlt, dann ist es eine betriebliche Veranstaltung.

    Also versichert.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!