Frage von morse,

Arbeiten bei Grundsieherung im Alter

Wieviel darf man verdienen bei Grundsieherung im Alter?

Antwort
von Primus,

Bei der Grundsicherung wird jeder Verdienst angerechnet. Freibeträge wie beim ALG II gibt es nicht. Die Anrechnung erfolgt allerdings nur zu 70%. Die restlichen 30% des Verdienstes gehören Dir.

Auf keinen Fall darfst Du vergessen, dem Amt den Hinzuverdienst zu melden, denn dann wäre Schluss mit der Grundsicherung und Dir steht eine Rückzahlung ins Haus.

Antwort
von Gaenseliesel,

Hallo, klick einmal hier : http://www.finanzfrage.net/frage/ich-bin-67-bekomme-neben-meiner-rente-von-101--...

Gruß K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community