Frage von lischen1202, 73

Anlage in Flossbach von Storch Multiple Opportunities empfehlenswert?

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe bis jetzt einen Fonds von der Sparkasse gehabt. Aufgrund keiner guten Performance habe ich mich jetzt davon getrennt. Mein bisheriger Fonds Deka Struktur 5 Ertrag Plus hat einfach keine gute Entwicklung vorgezeigt. Gut, ich habe keine Verluste gemacht. Jetzt habe ich mich eigenständig etwas belesen. Meine Berater wollte gerne in einen anderen Fonds umschichten. Ich werde das freiliegende Geld jedoch diesmal selber investieren und bitte um eine Meinung zum oben genannten Fonds. Das Geld ( ca. 50000 E) soll ungefähr mindestens 5 Jahre liegen bleiben. Wahrscheinlich wird es aber länger angelegt werden. Eventuell gleich mit zur Altersvorsorge. Ich bin 48 Jahre jung und hoffe, dass mein Geld bis dahin noch etwas wachsen kann!

Antwort
von Hanseat, 73

Der FvS war sehr gut, ist aber inzwischen sehr groß (weil sehr populär) geworden, es bleibt abzuwarten ob zukünftig solche Renditen wie in der Vergangenheit zu sehen sein werden.

Nicht Alles in einen Fonds, vielleicht wegen der 5 Jahre auch etwas defensivere Fonds. Carmignac Patrimoine wurde schon genannt (zwar auch groß aber völlig andere Anlagephilosophie), Sauren Global Stable Growth (Dachfonds, aber m.E. sehr überzeugend), Kapital Plus oder wenn ETF, dann db x-trackers Portfolio Total Return.

Expertenantwort
von gandalf94305, Community-Experte für Fonds, 72

Der Fonds ist allemal besser als irgendein Deka-Struktur-Blubs-Flop äh... Fonds...

Daher gratuliere ich Dir erst mal recht herzlich dazu, Dich von den unterirdischen Sparkassen-Fonds gelöst zu haben.

Der FvS-Fonds ist sicher eine langfristige Anlage wert, wobei 5 Jahre doch ziemlich kurz sind. Bitte schichte nicht einfach auf einen Schlag von Cash in Fonds um, sondern kaufe in Zeitabständen von ein paar Tagen positionsweise, um Volatilitäten herauszumitteln.

Allerdings würde ich als Altersvorsorge einen solchen Betrag nicht in einen einzigen Fonds legen, sondern durchaus auf mind. zwei, max. vier Fonds setzten.

Als Depotbank würde ich eine Fondsbank empfehlen, denn dort sind die Nebenkosten gering bis Null. FFB oder ebase bieten sich an. ebase gibt es nur über Berater/Vermittler, aber mir scheint, daß etwas bankunabhängige Beratung Dir nicht unwillkommen sein sollte.

Kommentar von lischen1202 ,

Vielen Dank. Ja, ich habe mir per Eigenstudium ähnliche Fonds gesucht, welche auch ne Verteilung 30% Aktien und 70% Renten besitzen. Dabei ist mir aufgefallen, dass dieser Fonds deutlich schlechter ist. Jetzt bin ich auf der Ausschau nach guten Alternativen um mein Geld noch etwas zu vermehren ohne zu viel Risiko einzugehen. Gibt es noch andere ähnliche Fonds, wie der oben genannte? Was spricht denn für dieses Produkt. Das Internet überschwemmt diesen Fonds förmlich mit Lob...

Antwort
von LittleArrow, 67

I oder II?

Und wie sieht Dein übriges Vermögensportfolio aus? Wie und was willst Du jährlich noch dazu ansparen/-legen?

Kommentar von lischen1202 ,

Ansonsten besitze ich noch eine private RV, ein paar Festgeldanlagen von vor ein paar Jahren, eine Eigentumswohnung und nen Mehrfamilienhaus welches vermietet ist. Zusätzlich zu einem Tagesgeldkonto und einen kleinen Betrag habe ich noch aufn Sparbuch. Mir geht es jetzt momentan um das Geld aus dem Fonds. Für dieses suche ich einen geeigneten Mischfonds.

Kommentar von DiCaprio ,

Sind ETW und MFH abbezahlt? Wenn nicht sind Sondertilgungen die beste Geldanlage...

Kommentar von raggy22 ,

Wo liegt der Unterschied zwischen I und II ?

Antwort
von althaus, 65

Wenn Du den meinst: Flossbach von Storch Multiple R LU0323578657. Den habe ich auch. Ich finde den gut. Der hat mir in den letzten 2 Jahren 15% Performance eingebracht.

Kommentar von lischen1202 ,

Ja genau, diesen meine ich. Was spricht denn dafür? Gibt es noch andere ähnliche gute Fonds, die man sich mal ansehen könnte?

Kommentar von DiCaprio ,

Aus der Praxis (aber natürlich subjektiv):

LBBW Multi Global R

Ethna aktiv

Carmignac Partrimoine

FvS und Ethna haben auch jeweils einen defensiveren Mischfonds, die man auch gut einstreuen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community